Archiv der Kategorie: Allgemein

BIKER SIND TOLL … SIND AUF DEM VORMARSCH FÜR DIE RECHTE DER KINDER !

Sie haben ein großes Herz – setzen sich laut ein für leise Stimmen

Öffnen ungehörten Kindern mit ihren laut aufheulenden Maschinen die Herzen ihrer wahren Sehnsüchte nach Mama und Papa, nach Oma und Opa, nach Bruder und Schwester

2018-06-18

ARCHE kid - eke - pas BIKERDEMO 2018 Mannheim_108k

BIKER SIND TOLL ! SIE HABEN EIN HERZ ! UND REALISIEREN STILLE KINDERWÜNSCHE ! Diese Bikerclubs haben an der 1. INTERNATIONALEN BIKERDEMO 2018 in Mannheim auf dem Meßplatz teilgenommen. ARCHE fragt: „Wer kann uns für die nächste Demo Fahnen für die Ausfahrt spenden ?“ Das Logo liegt bereit !

 

Mannheim/Weiler. Zum zweiten Mal hat Otto Höfler gemeinsam mit Sandra Canon die BIKERDEMO für die Rechte der Kinder in Mannheim ausgerichtet. Ein Meer von Maschinen stand auf dem Mannheimer neuen Meßplatz vergangenen Samstag bereit. Sie kamen von überall her, ihnen war keine Anfahrt zu lange. 

Sogar Karl Minow aus Wien sauste die 718 km über die A6 und A3 nach Mannheim, um sich für die Rechte der Kinder stark zu präsentieren. Gemeinsam mit Hunderten von Bikern aus Hannover, dem süddeutschen Raum, aus Mannheim und Umgebung, aus der Schweiz und aus Texas verlieh er den ungehörten entwurzelten Kindern seine Stimme, trat mit seinem charmanten Wienerisch sogar ans Mikrophon und zeigte, was möglich ist: Alle gemeinsam für die Rechte der Kinder !

ARCHE bedankt sich ganz herzlich für den Einsatz aller Biker ! So schön, dass Ihr da wart !

Erzählt Euren Freunden, damit diese Bewegung weltweit groß wird, begeistert Eure Brüder und Schwestern, dass auch sie nächstes Jahr mitfahren für:

„Allen Kindern beide Eltern. Und Großeltern. Und Geschwister. Und Familie. Und ein glückliches Leben in ihrer Heimat ! … dafür haben die Regierungen zu sorgen und nicht für Gewalt, Macht und Krieg ! BIKER FÜR DIE RECHTE DER KINDER !!!“ (Heiderose Manthey)

ARCHE kid - eke - pas BIKERDEMO 2018 Mannheim_105a

ARCHE kid - eke - pas BIKERDEMO 2018 Mannheim_106aARCHE kid - eke - pas BIKERDEMO 2018 Mannheim_107a

.
Zur Fotogalerie

HEUTE IN MANNHEIM

1. INTERNATIONALE BIKERDEMO 2018: Deutschland – Österreich – Schweiz – Texas

Die Maschinen rollten für die RECHTE DER KINDER

2018-06-16

Die Helden. Sie habe es geschafft: Otto Höfler und Sandra Canon. Eine große Herausforderung liegt hinter ihnen !

Die Helden. Sie haben es geschafft: Otto Höfler und Sandra Canon. Eine große Herausforderung liegt hinter ihnen !

 

Mannheim/Weiler. Sie sind Helden. Helden des Alltags. Helden des Kampfes. Otto Höfler verabschiedet Sandra Canon. Die beiden haben mit vielen Helfern und Unterstützern die 2. BIKERDEMO in Mannheim durchgeführt. Es war die erste Internationale Bikerdemo, die für die Recht der Kinder durch Mannheims Innenstadt gedonnert ist.

Dank an alle Mitwirkenden, besonders an die Medical Knights Germany und allen Bikern für ihr Mitwirken ! Dank den Rednern Heiderose Manthey, Georg Mörschner, Dr. Johannes Resch, Hartmut Wolters, Michael Baleanu, Johannes Fels, Annemie Wittgen und Kurt Gommeringer.

Danke dem großen Orgateam und danke alle, die bei den Aufbauten, bei der Bewirtung, bei den einzelnen Ständen, bei der Technik, Versorgung und Musik auf dem Meßplatz mitgeholfen haben !

Erste Fotogalerie

.
.

Mehr Fotos in Gestern in Mannheim.
Sobald die Filme der Reden und ein Film als Zusammenschnitt fertig ist, werden wir Euch informieren !

 

DANKE MONNEM !

WELCOME IN MONNEM !

1. INTERNATIONALE BIKERDEMO 2018: DACH-Staaten rollen nach Mannheim – Texas auch dabei !

Die Organisatoren Otto Höfler, Andreas Andy Wahl, Sandra Canon, Karl Minow, Helmut Rosenow, Conny Müller, Angele Sablotni, Damaris Melanie Kiersch und Lu Po geben Gas !

2018-06-15

ARCHE kid - eke - pas BIKERDEMO 2018 Mannheim_01c
„Allen Kindern beide Eltern. Und Großeltern. Und Geschwister. Und Familie. Und ein glückliches Leben in ihrer Heimat ! … dafür haben die Regierungen zu sorgen und nicht für Gewalt, Macht und Krieg ! BIKER FÜR DIE RECHTE DER KINDER !!!“ (Heiderose Manthey).

 

ARCHE kid - eke - pas BIKERDEMO Otto Höfler_01a

Otto Höfler. Hauptorganisator BIKERDEMO 2018.

Mannheim/Weiler. Hauptorganisator Otto Höfler hat den Sprung geschafft ! Die ersten Reifen laufen schon heiß auf ihrem Weg nach Mannheim. Biker aus den DACH-Staaten eröffnen die BIKERDEMO 2018 auf dem Neuen Meßplatz in Mannheim morgen um 10 Uhr. Der erste Sprung über den großen Teich: Texas ist auch dabei !

Die Organisatoren erwarten bei sommerlichen 27° Celcius an die 1000 BIKER in Mannheim. Die Presse ist informiert. Letzte Planungen laufen.

.
Angekündigt sind für morgen in Mannheim:

Der wilde Süden

Biker im Raum Albstadt, Balingen, Hechingen, Tübingen, Reutlingen, Stuttgart bis ins Bayerische bitte Meldungen zum Mitmachen direkt an Andreas Wahl andreas.wahl[ät]uni.tuebingen.de.

Und hoch aus dem Norden

Biker aus dem Raum Hannover

Bis runter zu unseren Nachbarländern

Biker aus Österreich und aus der Schweiz

Und sogar schon über den Teich

Und Biker aus Texas

WELCOME IN MANNEM !!!

Wir freuen uns auf ein weit sicht- und hörbare BIKERDEMO für die Rechte der Kinder !

Für Unentschlossene und Schnellentscheider – hier ist unser Programm !

Heute ist ein Rosentag

Herzlichen Glückwunsch !

Dreißig rote Rosen

2018-06-13

ARCHE 30.Geburtstag Falk-GerritWenzler_04

Ich denke an dich und wünschte mir du wärst hier !

Reden auf der bundesweiten Demonstration „Allen Kindern beide Eltern“

Jugendamt – Justiz – Politik und deren Schuld am Entfremden der Kinder von ihren Eltern

Johannes Fels: „Familienrechtsprechung ist ideologische Rechtsprechung – Politik macht Väter zu Bittstellern !“

2018-06-11

BUNDESWEITE DEMONSTRATION IN KÖLN. "ALLEN KINDERN BEIDE ELTERN". VERANSTALTER: VAfK Köln.

BUNDESWEITE DEMONSTRATION IN KÖLN. „ALLEN KINDERN BEIDE ELTERN“. VERANSTALTER: VAfK Köln.

 

Köln. Weiler. Heute sind die Reden der Demonstration in Köln hochgeladen worden. Sehen Sie die Beiträge von Fridi Miller, Ellen Kuhröber, Gerhard Kaspar,  Johannes Fels, Hermann Danne, Gerd Riedmeier, Michael Pfenning und Michael Baleanu.

Johannes Fels spricht zu : „Doppelresidenzmodell, Europaratsresolution 2079 und die Bundestagsdebatte zur Einführung im März 2018 – Umgang der Politik mit der Gleichberechtigung von Vater und Mutter bei der Kindererziehung /-betreuung“

Michael Pfenning 01 Demo VafK Köln 09.06.2018

VafK Köln Demo 09.06.2018 – Fridi Miller

VafK Köln Demo 09.06.2018 – Ellen Kuhröber

VafK Köln Demo 09.06.2018 – Gerhard Kaspar

VafK Köln Demo 09.06.2018 – Johannes Fels

VafK Köln Demo 09.06.2018 – Michael Baleanu

Michael Pfennig 02 Demo VafK Köln 09.06.2018

.

Bildstrecke zur bundesweiten Demo in Köln

Alle aufstehen für die Rechte der Kinder.

Alle aufstehen für die Rechte der Kinder.

.
Mehr Fotos auf Facebook.

Zur Einladung zu der Veranstaltung.

Bildstrecke zur bundesweiten Demo in Köln

Allen Kindern beide Eltern

Gut durchorganisiert – gut durchgezogen !

2018-06-10

Sie spielen das, was war herunter: Richter und Jugendamtsmitarbeiter. Nicht mehr lange !

Auf der bundesdeutschen Demo gegen kid – eke – pas in Köln: Sie spielen das, was war, einfach herunter: Richter und Jugendamtsmitarbeiter. Nicht mehr lange !

.
Köln/Weiler. Wer noch nie auf einer Demo war, geschweige denn eine solche mal selbst organisiert und durchgezogen hat, könnte auf die Idee kommen, die paar Reden und paar Plakate …

Dass dies in Köln aber bei Weitem nicht so war, zeigte ein agiler Moderator Jörn Beckesch mit seiner Crew im Hintergrund. Das Meinungsmikrophon bewegte die Anwesenden sehr. Mütter, Väter, Großeltern, die frisch von ihren Kindern und Enkeln getrennt wurden, gingen mutig ans Mikrophon und erzählten komprimiert auf wenige Minuten vom Raub ihrer Liebsten: Die Luft ging beim Sprechen aus, das Herz war zugeschnürt, die Tränen rannen über die Wangen, die Stimme zitterte und versiegte ganz.

KINDERRAUB IST DAS SCHLIMMSTE VERBRECHEN, DAS DIE EIGENE REGIERUNG DEN MENSCHEN ANTUN KANN !

Bildstrecke

.

Mehr Fotos auf Facebook.

Die Videos von der Veranstaltung werden eingestellt, sobald sie fertig sind.

Zur Einladung zu der Veranstaltung.

Justiz: „Deutscher Richterbund warnt vor den Folgen der Sparpolitik“

Gesamtgesellschaft leidet: Wachsende Aktenberge

Herunterwirtschaften der Justiz durch explodierende Verfahrenszahlen, Fatale Folgen einer Sparpolitik, Pensionierungswelle losgerollt, Staat nicht konkurrenzfähig

2018-06-09

ARCHE kid - eke - pas Überlastete Justiz und die Folgen_01a

Folgen einer überforderten Justiz. Wer von den Richtern hat frühzeitig gegen seinen Dienstherrn aufbegehrt ?

GMX-Magazine/Politik. „Rabatte auf Straftaten, aufgehobene Haftbefehle und ewig andauernde Verfahren – die Folgen der Sparpolitik in der deutschen Justiz sind längst fatal. Ein Rechtswissenschaftler warnt davor nur „neue Stellen“ zu fordern und zeigt, wie komplex die Ursachen der Überbelastung sind.

ARCHE kid - eke - pas Überlastete Justiz und die Folgen_03

Sind die kid – eke – pas – Fälle auch auf eine überlastete Justiz zurückzuführen ?

Das Positionspapier des deutschen Richterbundes (DRB) klingt alarmierend. „Der Rechtsstaat droht zu erodieren“, aktuell entwickele sich die Justiz zum „Nadelöhr bei Strafverfolgung und effektivem Rechtsschutz“ und eine „Pensionierungswelle“ rolle sichtbar auf die Justiz zu. Der damit verbundene dringende Appell an die Politik lautet: Mehr Stellen, mindestens 2.000.

Das Bild der überbelasteten Justiz ist allgegenwärtig: Verdächtige, die wegen verschleppter Verfahren aus der U-Haft entlassen werden müssen, machen Schlagzeilen.

Ende 2017 wurde ein Brandbrief der Strafkammern des Berliner Landgerichtes mit dem Tonus „Wir sind am Ende, wir können nicht mehr“ publik und erst vor wenigen Tagen ließ die Hamburger Staatsanwaltschaft verlauten: „Über den Sommer werden wir Verwaltungsarbeiten liegen lassen.“ …

Lesen Sie hier den Bericht.

Komm, auf nach Köln ! Allen Kindern beide Eltern !

Der Väteraufbruch für Kinder veranstaltet seine diesjährige bundesweite Demonstration

Morgen, am 09. Juni 2018 um 13 Uhr Start in Köln am Hauptbahnhof/Dom

2018-06-08
ARCHE kid - eke - pas Demo in Köln Allen Kindern beide Eltern_00

Plakat und Redner.

 

.
Köln/Weiler. Zahlreichen Aktiven vom VAfK Köln u.a. ist es zu verdanken, dass die Demonstration „Allen Kindern beide Eltern“ dieses Jahr wieder stattfinden kann. Allen voran steht Hartmut Wolters, 1. Vorsitzender des Vätervereins, der aus der Väterbewegung nicht mehr wegzudenken ist. Wolters hat durch seine beharrliche und durchsetzerische Art bundesweit für die Überwindung von kid – eke – pas ein Monument geschaffen.

Ein Monument, nicht für sich selbst, sondern für die Kinder, für deren Halt und Schutz und gegen die lange Zeit hartnäckig unterdrückten und unsichtbar gemachten Menschenrechtsverbrechen des Bindungsabrisses der Kinder von ihren Vätern, Müttern, Großeltern, Onkel und Tanten und Geschwistern.

An dieser Stelle sei dir ein BRAVO für deine Arbeit und für die deiner Mitarbeiter ausgesprochen, Hartmut !

Programm – Ansprachen – Zug durch die Innenstadt – Route – Abschlusskundgebung auf dem Rudolfsplatz – Ausklang

Lesen Sie hier weiter.

Wenn Sie dich einst nach deiner Mittäterschaft fragen …

Was antwortest du ?

2018-06-07

ARCHE Keltern-Weiler kid - eke - pas Weiße Folter_00d

Eines Tages wirst auch du eingestehen müssen: Ich habe zugeschaut und es geschehen lassen !.

.
Weiler. Kid – eke – pas ist eines der scheußlichsten und niedergedrücktesten Verbrechen unserer „modernen“ Zeit. Alle wissen es oder können es wissen, und keiner hilft wirklich dieses Menschenrechtsverbrechen zu überwinden.

Was antwortest du einmal, wenn dich deine Kinder und Enkel fragen, was du gemacht hast, als der Krieg in manchen Häusern tobte ? … als Mütter oder Väter ihrer Kinder beraubt wurden ? … als den Kindern ihre Eltern genommen wurden, ihre Großeltern und Geschwister ?

Kannst du sagen, du hast aktiv die Betroffenen unterstützt oder gehörst du zu denen, die stumm zuschauten, hinten herum lästerten und der Massenpolitik der etablierten Parteien folgte ?

ARCHE Keltern-Weiler kid - eke - pas Weiße Folter_01a ARCHE Keltern-Weiler kid - eke - pas Weiße Folter_01b ARCHE Keltern-Weiler kid - eke - pas Weiße Folter_01c ARCHE Keltern-Weiler kid - eke - pas Weiße Folter_01d

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

.
Mach‘ dir Gedanken dazu, wie du einst vor dir selbst dastehen wirst !

Am Heimatort der ARCHE half einer Betroffenen KEIN Mensch, obwohl sie laut um Hilfe rief ! Im Gegenteil !

Gerichtshof der Europäischen Union zum Familienrecht

Neues EuGH-Urteil: Umgangsrecht der Großeltern und gerichtliche Zuständigkeit

2018-06-06

Neues EuGH - Urteil.

Neues EuGH – Urteil.

.
Brüssel/Weiler.“Brüssel-IIa-Verordnung: Nach Ansicht des EuGH erfasst der Begriff „Umgangsrecht“ nicht nur das Umgangsrecht der Eltern mit ihren Kindern, sondern auch das anderer Personen, hinsichtlich deren es für das Kind wichtig ist, persönliche Beziehungen zu unterhalten, insbesondere seine Großeltern.

Des Weiteren stellt der Gerichtshof auch klar, dass zur Vermeidung sich widersprechender Maßnahmen durch unterschiedliche Gerichte und zum Schutz des Kindeswohls dasselbe Gericht, grundsätzlich das am Ort des gewöhnlichen Aufenthalts des Kindes zuständige, über das Umgangsrecht entscheiden muss.

Der Sachverhalt

Frau V., eine bulgarische Staatsangehörige, ist die Großmutter mütterlicherseits eines minderjährigen im Jahr 2002 geborenen Kindes. Seit Scheidung der Eltern hat das Kind seinen gewöhnlichen Aufenthalt bei seinem Vater, einem griechischen Staatsangehörigen, in Griechenland. …“

Familienrecht

Zum Urteil