Lebensgemeinschaft Schömberg im Aufbau

Zentrum für schamanische Schulungen und Therapie bringt Boden unter seine Füße

Sabine Weigmann und Pedro Wegner nehmen Menschen mit einem Ritual auf

2017-12-31

Die Schamanen Sabine Weigmann und Pedro Wegener beim Orakel.

Pressebericht über die Schamanen Sabine Weigmann und Pedro Wegner in der Pforzheimer Zeitung PZ extra vom 28. Dezember 2017.

.
Schömberg/Weiler. Nach Ablauf einer Kommunikationsrunde, die tiefen gruppendynamischen Prozessen nach Vorlage von Impulsen des US-amerikanischen Psychiaters, Psychotherapeuten, Schriftstellers und Bestsellerautors Morgan Scott Peck unterworfen ist und zur Erhöhung des (Selbst-) Bewusstseins dient, werden Beitrittsbewerber, die zur Aufnahme in die Gruppe bereit stehen, mit einer kleinen Zeremonie liebevoll empfangen und aufgenommen.

Einzelgespräche als erstes Kriterium der Vorentscheidung zur Zugehörigkeit in die Gruppe

„Es versteht sich von selbst, dass wir niemanden in die Gemeinschaft aufnehmen, der nicht mit unseren Gruppenregeln konform geht“, so die Worte des Sprechers der Gemeinschaft, Pedro Wegner. „Wenn wir hier für die Heilung unseres Selbst, für die Heilung unserer Gemeinschaft und für die Heilung der Erde eintreten und diese auch nach unseren Werten umsetzen, dann passt jemand, der nur feuchtfröhlich feiern möchte, einfach nicht in unsere Gruppe. Die gemeinsamen Prämissen müssen Voraussetzung für die Aufnahme sein.“

Das Aufnahmeritual

Pedro Wegner tritt an die zur Aufnahme bereitstehende Person heran und öffnet deren Aura mit Schellenklängen für die Prozession. Sabine Weigmann räuchert den Raum rund um die Person und schafft damit sowohl Reinigung als auch wohl duftende Neuerfüllung. Die Frage nach der Einwilligung in die Gemeinschaft und an das Halten der Regeln wird gestellt und nach Bejahung mit einer Umarmung bestätigt.

„Wir brauchen keine Papiere, keine schriftlichen Regularien. Die Zustimmung erfolgt von Mensch zu Mensch. So hat man früher auch Verträge gestaltet.“, erklärt Pedro Wegner selbstsicher im Vorfeld der Aufnahmepraxis. „Und jeder kann jederzeit aus der Gruppe aussteigen, das versteht sich von selbst.“ Der Schamane hatte in seinen vergangenen Jahren viele Lebensgemeinschaften auf dem ganzen Trabanten besucht, mit ihnen gelebt, ist in Verbände eingestiegen und wieder ausgetreten und hat dennoch seine christlichen Wurzeln niemals verleugnet. Im Gegenteil, diese vielfältigen Erfahrungen und Kenntnisse von Gruppendynamiken seien allesamt wichtig gewesen, ihn so zu formen, wie er jetzt ist, und dies habe ihm einen umfassenden Weitblick verschafft.

Zukunft der Lebensgemeinschaft

Wer in die Gruppe eintritt, der wird auch für die Gruppe eintreten. Die Gemeinschaft in Schömberg strebt sowohl ein Zusammenwohnen, ein Zusammenhandeln und ein Zusammenversorgen an. Von der Kommunikation bis hin zum Ackerbau, ein großes Spektrum steht auf dem Plan. Aber alles wird sich erfüllen, wie es an der Zeit ist, das wissen sowohl Sabine Weigmann und Pedro Wegner als auch die übrigen Anwesenden im Gemeinschaftsraum und all die Menschen, die sich schon seit Jahren um die beiden sammeln und deren Heilkünste für sich in Anspruch nehmen.

Eintritt in die Lebensgemeinschaft

Wer noch in die Lebensgemeinschaft eintreten will, der kann sich über die nachfolgenden Kontakte mit der Gruppe in Verbindung setzen.

Orakel – Was sagen die Karten ?

.
Angebote

Medizinrad – Schamanische Ausbildung – Schamanisches Coaching – Schamanische Einzeltherapie/Familienaufstellungen – Schamanische Kurzberatung und Orakel – Schamanische Hochzeiten – Schamanische Beerdigungen und Weihungen – Firmen- und Familienevents

Schulungen, Seminare und Workshops zur Verbesserung der Lebenssituationen in den Bereichen Gesundheit, Partnerschaft, Beziehungen, Erfolg und Beruf in Dragons in Action

Gemeinschaftsbildung nach Morgan Scott Peck

Feststehende Termine und Treffs

Veröffentlichung

„Mystische Winternächte“

Ein Beitrag mit freundlicher Genehmigung von Autorin Sabine Ries und der Pforzheimer Zeitung.

Kontakt

Lebensgemeinschaft im Aufbau
75328 Schömberg
Waldstr. 1

Schamanin Sabine Weigmann 0172 – 2997684 – Ausbildung als Lebens- (Familien) und Sozialberaterin AV mit Geisteswissenschaftlichem Hintergrund

Schamane und Medizinmann Pedro Wegner 0178 – 3990117 – Durchführung schamanischer Zeremonien und Rituale nach altem Urwissen

wegner pedro <weigmann[ät]dragons-in-action.de>;
weigmann sabine <sweigmann[ät]gmx.de>;

 

Weltkarte alternativer Lebensgemeinschaften

Auf dieser Karte findet ihr alle Lebensgemeinschaften, Kommunen und Ökodörfer, die in die Mondamo-Linkliste aufgenommen wurden.

Gemeinschaftsprojekt „Autarkes DORF“