Vom Einzelkämpfer zum weltweiten Aufmarsch

ES GEHT UM DIE LIEBE ZU UNSEREN KINDERN !

Es gibt sie – die Vorkämpfer für das Recht der Kinder auf beide Eltern, auf Großeltern, auf Familie und auf ein gesichertes Leben der Familie in ihrer Heimat

2017-12-12

Einzelkämpfer für das RECHT DER KINDER AUF BEIDE ELTERN vor dem Bundeskanzleramt.

Burkhard Röttger und Thorsten Vanselow. Einzelkämpfer für das RECHT DER KINDER AUF BEIDE ELTERN. Hier vor dem Bundeskanzleramt.

.
Berlin/Weiler. Manche sind Einzelkämpfer. Sie machen einen Hungerstreik, zelten provokativ mit angebrachten Banderolen auf dem Platz ihrer Familien-Zerstörung, stehen vor den dafür verantwortlichen Gerichts- und Jugendamtsgebäuden mit aufgestellten Transparenten, stehen still und voller Schmerzen mit einem Schild – anklagend. Sie drapieren Autos und Hänger mit Parolen, weil sie ihre Kinder nicht sehen können, stellen ihre Fahrzeuge vor das Haus einer Verfahrensbeiständin, einer Richterin, klettern wagemutig mit ihren Spruchbändern auf hohe Türme, auf Brücken, auf Baukräne, verkleiden sich als Blaue Weihnachtsmänner, als Batman und Spiderman … .

Die Ideen für einen gezielten Widerstand sind so groß wie die unermessliche Gewalt und Folter, die den Eltern und ihren Kindern durch ihre Trennung und Isolation voneinander angetan wird.

Es gibt sie, die Vorkämpfer für das Recht der Kinder

Manche tun sich in Gruppen zusammen. Sie arbeiten gemeinsam, so lange es eben geht, bis der Schmerz eines Mitkämpfers so stark wird, sein ihm fehlender Liebesschmerz so groß wird, dass die Gruppe wieder zerfällt.

Es gibt sie, die Vorkämpfer für das Recht der Kinder

Es sind Väter und Mütter. Manche bekämpfen sich wegen des Geschlechtes, weil ja ein „Mann“, also der Vater der Kinder die Mutter durch den Raub der Kinder so sehr verletzt hat. Oder weil ja eine „Frau“, also die Mutter der gemeinsamen Kinder den Vater so sehr verletzt hat. Aber im Grunde wollen sie doch alle das Gleiche: Kontakt zu ihren Kindern. LIEBE LEBEN.

ARCHE Berlin DADDY's PRIDE PARADE Giorgio Ceccarelli Heiderose Manthey_36

Dorette Kühn und Peter Witkowski: Entsorgte Eltern und Großeltern aus Lüneburg.

Es gibt sie, die Vorkämpfer für das Recht der Kinder

Und dieses Kind kommt im Wissen und Glauben, von den beiden Menschen geliebt zu werden, die es hier auf die Erde brachten, in dem Wissen, diese beiden ihn erzeugenden Geschöpfe lieben zu dürfen bis ans Ende der Welt. Pustekuchen !

Vorkämpfer kämpfen für ihre Sache auf ganz verschiedene Arten und Weisen

Manch ein Vater, manch eine Mutter, manche Großmütter oder Großväter, die gewaltsam von ihren Kindern getrennt wurden, gehen aktiv in den Kampf: Sie stehen auf der Straße, demonstrieren, manche schreiben, geben Zeitschriften, Wurfsendungen, Online-Zeitungen heraus, wiederum andere fangen an zu dichten, machen Lieder, geben Konzerte.

Manche veranstalten Symposien, laden Experten zu Vorträgen ein, schreiben in Gerichts- und Fachzeitschriften. Andere gehen den Justizweg über die verschiedenen Gerichte durch und kämpfen sich in jahrelang anhaltenden, zermürbenden Prozessen hoch bis hin zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Für die eigenen Kinder ist selbst der dortige Gewinn nicht mehr von Bedeutung. Sie sind entfremdet, haben keinen inneren Halt mehr am Vater, an der Mutter. Das Band der Beziehung ist zerrissen oder wurde ganz gezielt entzweit.

Manche verteilen in Sozialen Netzwerken die News von Aktionen, manche machen Filme, manche versuchen über die Gesetzgebung eine kindgerechte Familienpolitik zu erreichen. Manche arbeiten bessere Modelle aus, sprechen von Doppelresidenz oder vom Wechselmodell, auch vom Nestmodell.

Manche machen sich strafbar, streiten erbittert mit den Jugendamtsangestellten, mit den Richtern, Staatsanwälten und eigenen Rechtsanwälten. Manche kommen in den Knast, weil sie Gegenmaßnahmen ergreifen, werden gefasst, ihnen wird ihre Freiheit genommen, sogar für Jahre !

Und die Kämpfer für das Recht der Kinder kämpfen auch noch gegeneinander. Da stecken viele Beweggründe dahinter.

Eines ist ihnen aber allen gemein: Sie kämpfen ! Und das gilt es zu sehen !

Es gibt sie, die Krallen der Kälte, die Krallen der Gemeinheit, die Krallen des Profits

Seit den ersten Vorkämpfern für das Recht der Kinder klar wurde, dass nach Trennung und Scheidung und bei Zerstrittenheit der Eltern ganz andere das Recht auf die Kinder beanspruchen und diese das nicht aus Nächstenliebe, sondern aus Macht- und Geldgründen tun, ist der Widerstand gegen dieses System laut geworden.

Die Krallen der Jugendämter rauben die Kinder aus ihren Nestern.

Thomas Karzelek und SOS Kindesentführung. Die Krallen der Jugendämter rauben die Kinder aus ihren Nestern.

Anstatt eine Befriedung durch profunde und kompetente Mediation herbeizuführen, muss auf Geheiß des Kindesräubers und Kinderbesitzers oder des Jugendamtes teilweise über Jahre vor Gericht gekämpft werden, alles für die Verdienste der Staatsbeamten, Angestellten, Dienstleistungsbetriebe, die sich auf die Fahne schrieben: „Wir sind es, die Euch helfen.“ – Pustekuchen !

Es gibt sie, die Vereine und Verbände, deren Mitglieder selbst Kindesraub und Kindesentfremdung erlebt haben

Es sind Väter und Mütter, deren Kinder von einem Elternteil weggenommen oder geraubt wurden, die vom Familiengericht, vom Jugendamt oder von am System mitwirkenden Professionen wie Psychiater, Gutachtern etc. gesagt bekamen: „Du bist es nicht wert, dass du dein Kind zurückerhältst.“ – „Du bist schlecht !“ – „Du bist krank !“ … Was für eine Anmaßung ! Was für ein Gottesurteil erlauben sich da popelige Sozialarbeiter oder Studierte oder sonstige irgendeinem „Helfer“Beruf Angehörige ! Sie spielen Gott über die Kinder und Familien !

Haben Sie so viel Geld vom Staat erhalten per Kindergeld ?

Was ist das für ein schmutziges Spiel, das sich weltweit immer mehr ausbreitet ? Soll ich denn glauben, dass es keine Schulen gibt, in denen die Eltern ja erzogen wurden, denen man jetzt die Kinder wegnimmt ? Wie haben denn die Erzieher und Lehrer ihren Job gemacht ?

Oder ist es genau das, was die Familien sprengt, dass nämlich die Menschen nicht mehr in ihre eigene Persönlichkeit, in ihre eigene Stärke hineinerzogen werden, sondern nur noch Abklatsch einer leistungsstarken Industriekette sind, die im Prinzip mittels Belohnung und Bestrafung  nur Sklaven heran zieht, aber keine liebenden Menschen und schon gar keine ihre Kinder liebenden Menschen ?

Zusammenrotten, um das bisschen Familie, das bisschen Liebe zu erhalten, das noch in wenigen Menschenherzen brennt

ARCHE Berlin DADDY's PRIDE Giorgio Ceccarelli Heiderose Manthey_05

Vernetzung weltweit ! TUTTI UGUALI: Alle sind gleich !

Ja, es vernetzen sich immer mehr Betroffene. Manche sind noch ganz frisch im Trennungsschmerz. Das sieht man ihren Gesichtern an, ihrer Haltung an, ihren Tränen im Gesicht, ihrem Schrei, der aus ihrer Kehle dringt oder der wieder einmal runtergeschluckt werden muss, damit nicht auch noch der Nachbar den psychiatrischen Dienst holt und der Betroffene in der Klapse landet.

Vernetzung und gemeinsames Vorwärtsgehen ist das einzige Mittel, um diesen Staatsverbrechen entgegen zu wirken

In den einzelnen Ländern Europas haben sich – vor 20 Jahren anfangend – schon viele Vereine und Verbände gegründet, die die Rechte der Kinder auf ihre Fahnen geschrieben haben. So auch der italienische Vater Giorgio Ceccarelli, der beispielgebend für seine Aktion „DADDY’s PRIDE“ Unglaubliches leistet: Seit 2005 marschiert er mit Betroffenen und Unterstützern durch Europas Metropolen. Seine Botschaft ist so einfach, wie die Sonne am Himmel steht:

Giorgio Ceccarelli. Der Macher der DADDY's PRIDE.

Giorgio Ceccarelli. Der Macher der DADDY’s PRIDE.

„The Daddy’s Pride è l’unica marcia nel mondo dei padri separati. Dal 2005 ha sfilato a Roma, Vienna, Parigi, Praga, Bratislava e oggi nel centro di Berlino per difendere il diritto inviolabile dei bambini di amare due genitori e quattro nonni. Giorgio Ceccarelli ha ideato il Daddy’s Pride nel 2005, spostandosi, di anno in anno, con i padri separati e molte mamme solidali attraverso le capitali dei paesi europei. Nel 2018 il Daddy´s Pride marcera´ a Varsavia, a Roma, ad Atene e a Madrid.“

Was für eine Energie steckt in diesem Mann, der seiner Botschaft, seinem starken Herzen folgt ?

Wäre er nicht beseelt von dem Wissen, dass der größte Motor auf der Erde die Liebe zu der eigenen Famiie, zu den eigenen Eltern, zu den eigenen Kindern ist, würde er diese Kraft nicht aufbringen, ein Feuer-Zeichen zu setzen, einem Leuchtfeuer und vielen abgeschossenen Leuchtkugeln gleich.

Es gibt sie, die Menschen, die Giorgio Ceccarellis Ruf folgen: Die Kinder sind der Stolz der Familie, der Stolz von Papa und von Mama !

Wann wird die Welt verstehen, dass alle von Menschen geschaffenen Probleme überwunden werden können, wenn wir wieder die Liebe leben dürfen ?

ARCHE Berlin DADDY's PRIDE PARADE Giorgio Ceccarelli Heiderose Manthey_00

Ceccarelli vor dem Reichstag in Berlin: L’URLO DI PAPA

Könnten Menschen, die sich gegenseitig lieben, ihr Land lieben, ihre Familie lieben, solche Umweltzerstörungen ins Leben rufen, die im Moment den gesamten Erdball zu zerstören drohen ?

Und wo bist du, der du diesen Text liest ?

Bist du bei der nächsten „DADDY’s PRIDE“, „MOTHER’s PRIDE“ oder „FAMILY’s PRIDE“ dabei oder jammerst du lieber im eiskalten Stübchen über deinen Schmerzen brütend, klagend, dass du ja kein Geld hast nach Berlin zu reisen ?

Willst du mir wirklich sagen, dass du nicht weißt, wie man OHNE Geld an einem Aufmarsch gegen Staatswillkür und Menschenrechtsverbrechen teilnehmen kann ?

Nun, dann sag mir: Wie haben deine Vorfahren das Leben überstanden OHNE Geld ? … wenn sie nicht gekämpft hätten, wärst du, der du auf der Demonstration für das Recht der Kinder hättest stehen können, gar nicht auf dieser Welt !

Und du willst mir weismachen, dass du nicht weißt, wie du im Leben vorwärts kommen kannst, kämpfen kannst ? Nutze deine Energie des Jammerns und schreite mit uns !

Es gibt sie, die Menschen, die verstehen, dass nur ihre Präsenz die Welt ändern kann, aber nicht ihr Jammern und Wehklagen in dunklen Zimmern !

Unsere Präsenz ist die Macht !
Wähle diesen Weg für dein Kind ! Denn du bist seine Liebe !

 

Bleiben Sie online. Wir berichten weiter über DADDY’s PRIDE.