Edouard Martin: Deutsches Jugendamt setzt sich über Europa hinweg – Erst Spitze des Eisbergs sichtbar

Ausschluss eines Elternteils: Verletzung der europäischen Werte !

„Das Wohl des Kindes kann nicht gewährt sein, wenn der Zugang zu einem Elternteil versperrt ist !“

2017-06-03

ARCHE Heiderose Manthey Edouard Martin Sozialist Europäisches Parlament_01a

Edouard Martin, Redner für die Sozialisten Frankreichs, spricht das Nichteinhalten der europäischen Werte durch die Jugendämter in Deutschland vor dem Petitionsausschuss aus.

 

.
Europäisches Parlament/Brüssel. Edouard Martin, Redner für die Sozialisten Frankreichs, spricht direkt aus Brüssel. Hier ist die
Übersetzung aus dem Europäischen Parlament, Petitionsausschuss.

Regierungsvertreter ziehen sich vor Jugendamt zurück

ARCHE Heiderose Manthey Edouard Martin Sozialist Europäisches Parlament_00a

Französischer Abgeordneter Edouard Martin: „DAS WOHL DES KINDES KANN NICHT GEWÄHRT SEIN, WENN DER ZUGANG ZU EINEM KINDERTEIL VERSPERRT IST !“

„ … Wir haben diese Arbeit geleistet, weil seit vielen Jahren immer wieder viele nicht deutsche Eltern sich an uns wenden, die sagen, dass ihre Rechte nicht respektiert werden. Wir haben hier zu tun mit einer Art Halbgott, so zu sagen. Das Jugendamt schüchtert viele Leute ein, auch viele Regierungsvertreter. Wenn die Leute sagen, diese Situation bedeutet, dass unsere Rechte nicht eingehalten werden, da sagen viele Politiker, auch Minister: ‚Oh, heikle Angelegenheit!‘, da halten wir uns zurück. Das Jugendamt versteckt sich hinter dem deutschen Recht und natürlich geht es hier nicht darum, das deutsche Recht anzugreifen. Es geht darum, das Recht aller Eltern, Mütter und Väter zu garantieren und natürlich auch die Rechte der Kinder. Das Kindeswohl, ja, das ist immer wieder das Sahnehäubchen sozusagen, ich muss es trotzdem nochmal sagen: Es geht darum, dass man dem Kind die Möglichkeit gibt, beide Eltern zu sehen.

Nur die Spitze des Eisbergs wendet sich an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments

Aber in dem, was die Petenten uns mitteilen, ist das heute meistens nicht der Fall. Diejenigen, die sich an uns wenden, sind verzweifelt, sind in ihrer Existenz angegriffen, bekommen keine Neuigkeiten über ihre Kinder. Das ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt nämlich noch viele weitere, die ihre Rechte nicht kennen oder die sich nicht an uns zu wenden trauen, weil das Jugendamt sie einschüchtert.

Dann stellt man fest, dass das, was das Jugendamt ihnen auferlegt, eben die Abtrennung vom nicht deutschen Elterteil ist, gerade auch, wenn die Alimente nicht gezahlt werden.

Kompetenz, Liebe, Kultur und Sprache des abgetrennten Elternteils spielt für das Jugendamt keine Rolle

ARCHE Heiderose Manthey Edouard Martin Sozialist Europäisches Parlament_02a

Edouard Martin: Für ihn gibt es die Kompetenz der Eltern: LIEBE !

Aber damit trennt man das Kind natürlich auch von der Kultur und Sprache des nicht deutschen Elternteils ab. Das ist also ein Problem. Für das Jugendamt zählen eigentlich nur die deutschen Elternteile, die anderen, so könnte man den Eindruck bekommen, sind unwichtig. Ihre Kompetenzen und ihre Liebe spielen keine Rolle für das Kindeswohl, für das Interesse des Kindes.

Es geht um das Interesse des Kindes, nicht um das des Staates !

Aber ist das jetzt im Interesse des Kindes oder im Interesse des Staates ? Man spricht ja vom dritten Elternteil, dem Staat als Elternteil. Ja, was heißt es das Recht und das Recht des Kindeswohls ?
Da muss man nur an eines denken und der Rest ist einfach nur Quatsch, tut mir leid, dass ich das hier so sagen muss: Es geht nur um das Wohlergehen des Kindes. Ich möchte dies hier wirklich deutlich hervorheben.

UND DAS WOHL DES KINDES KANN NICHT GEWÄHRT SEIN, WENN DER ZUGANG ZU EINEM ELTERNTEIL VERSPERRT IST !

Und wenn man das so sagt, versteht das jeder. Aber wenn hier dem Kind jetzt absichtlich verboten wird, ein Elterteil zu sehen, dann ist das eine starke Verletzung der europäischen Werte !“

Film

Lesen Sie auch: Der Entzug Minderjähriger ist eine Straftat – § 235 Strafgesetzbuch: Entziehung Minderjähriger