ARCHE e.V. Waldbronn

Anlage zum Tätigkeitsbericht des ARCHE e.V. für das Finanzamt Ettlingen

Vereinsregister des Amtsgerichtes Mannheim VR 360950 

2021-07-15

Der ARCHE e.V. gegründet mit Sitz in Straubenhardt, später mit Sitz in Waldbronn. Kooperationen mit dem Pfefferling Kinder- und Jugendverein Keltern e. V., Grüner Stern Keltern – Verein für Schüler- und Jugendarbeit e. V., dem Bürgerschaftlichen Engagement ARCHE und dem ARCHE e.V. Weiler i.Gr. Fotos: Heiderose Manthey.

.
Moskau / New York / Den Haag / Brüssel / Genf / Berlin / Ansbach / Baumholder / Grafenwoehr / Hohenfels / Kaiserslautern / Wiesbaden / Stuttgart / Karlsruhe / Dettenheim / Graben-Neudorf / Karlsdorf-Neuthard / Waldbronn / Keltern-Weiler. Für die Erklärung zur Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer von Körperschaften, die gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken dienen, legt die Präsidentin der ARCHE nachfolgenden Tätigkeitsbericht vor.

Historie

ARCHE tritt erstmals als Bürgerschaftliches Engagement mit Sitz in Weiler in die Öffentlichkeit. Das BE ARCHE wird von Heiderose Manthey gegründet. Es kooperiert zunächst mit dem Pfefferling Kinder- und Jugendverein Keltern e. V. und dem Grüner Stern Keltern – Verein für Schüler- und Jugendarbeit e. V. mit seinem Projekt „Hausaufgabenbetreuung“.

ARCHE gründet am 15. Oktober 2007 den ARCHE e.V. mit Sitz in Straubenhardt-Ottenhausen. Der Sitz wird am Waldbronn-Reichenbach verlegt. Der Verein ARCHE e.V. ist gemeinnützig und setzt sich vorwiegend für Kinder- und Jugendliche ein.

Im Vereinsregister des Amtsgerichtes Mannheim wird der Verein mit der Nummer VR 360950 geführt.

Freistellungsbescheid zur Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer

Die Körperschaft fördert folgende gemeinnützige Zwecke: Förderung der Jugendhilfe
Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe. Die Satzungszwecke entsprechen § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 und 7 AO.
Die Feststellung lautet: Die Körperschaft ist nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStg von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.

.

Anlage zum Tätigkeitsbericht des ARCHE e.V. für das Finanzamt Ettlingen

Der Überblick über ARCHE

Ausrichtung und weltweite Tätigkeitsbereiche

2013-08-08
aktualisiert 2016-05-17 | 2018-08-03 | 2020-05-08 | 2020-12-03 | 2021-01-17 | 2021-03-07 |2021-05-20 | 2021-07-14 | 2021-07-15 .

Heiderose Manthey. Gründet im Jahr 2006 die ARCHE. Foto: privat.

Keltern-Weiler. Im Jahre 2006 als Unterstützungsmodell für Jugend- und Erwachsenenarbeit ins Leben gerufen, begibt sich ARCHE nach Aufbau einiger Projekte für Kinder und Jugendliche und des Offenen Arbeitskreises FREE – Freie Energiearbeit rasch auf Fahrt.

Zunächst agierend als Bürgerschaftliches Engagement mit Sitz in Weiler, wird ARCHE erweitert durch den am 15. Oktober 2007 gegründeten ARCHE e.V. mit Sitz in Straubenhardt, seit dem 27. März 2013 mit Sitz in Waldbronn.

Bereits ein Jahr nach ihrer Entstehung beginnen die Aufnahmen zu den ersten Kooperationspartnern.

.
Der Aufbau

Binnen kürzester Zeit wächst ARCHE zu einem Kooperationsmodell heran, welches unter ARCHEZEIT bekannt wird.

ARCHE richtet 2009 den ersten ARCHE-KONGRESS in Karlsruhe aus. Bis ins Jahr 2015 finden die ARCHE-KONGRESSE fast jährlich statt.

Im Jahr 2014 werden die Veröffentlichungsmöglichkeiten der ARCHE ausgebaut. Das ARCHE TV – Studio im LebeGut-Haus entsteht. Die ersten Gäste werden interviewt. Bereits am 26.03.2015 kann dieses Studio live streamen.

Ebenfalls im Mai des legendären Jahres 2014 ruft Heiderose Manthey die KARLSRUHER FRIEDENS-PROKLAMATIONEN ins Leben.

Am 11.11.2017 gründet sie den ARCHE e.V. i.Gr. mit Sitz in Keltern-Weiler.

Von 2014 – 2018 ist ARCHE vorwiegend in Familienpolitischen Tätigkeiten für ihrer Familien und Eltern beraubten Kinder und für Trennungs- und Scheidungskinder im Europäischen Parlament und im Deutschen Bundestag unterwegs, sendet und berichtet direkt aus Brüssel und Berlin, schickt einen Hilferuf der kid – eke – pas – Betroffenen an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald J. Trump, baut den Kontakt zum Weißen Haus aus, wendet sich mit einer Rede an den Bundesdeutschen Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und leistet wichtige Aufklärungsarbeit vor Ort.

RESOLUTION 09/15 – ein Bollwerk

In der RESOLUTION 09/15 – bestehend aus mehreren Expertisen – weist Heiderose Manthey Kinderraub, Eltern-Kind-Entfremdung und das komplette gesellschaftliche Versagen in beiden vorliegenden Tatbeständen nach, das mannigfach in Deutschland geschieht.

Die Beziehung zwischen Kindern und Eltern und ganze Familien werden von Amtswegen zerstört. Als Leiterin der ARCHE erbringt Manthey im  Juni 2018 Nachweise des Parental Alienation Syndromes, im vorliegenden von der ARCHE über Jahre verfolgten Fall als Stockholm-Syndrom verdeutlicht. Sie fertigt mehrere Expertisen an, als Resolution verfasst und an die Gremien zur Aufklärung eines schweren Menschenrechtsverbrechens geschickt.

Die erste 144 Seiten umfassende Expertise reicht Heiderose Manthey am 30. September 2016 am Amtsgericht Pforzheim ein, als Vorlage zur Weiterleitung an die Vereinten Nationen konzipiert. Das jetzige 171 Seiten umfassende Werk, die sogenannte RESOLUTION 09/15 enthält neben einem Anschreiben an den Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, an den Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments, an den Vorsitzenden des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz im Deutschen Bundestag, Stephan Brandner, an dessen Stellvertreter, Prof. Dr. Heribert Hirte, und an die Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe, Dr. Uwe Schlosser, mehrere Expertisen mit Beweislagen zur Entstehung von Kinderraub, Eltern-Kind-Entfremdung. An konkreten Beispielen werden Nachweise des Parental Alienation Syndromes erbracht, im vorliegenden von der ARCHE über Jahre verfolgten Fall als Stockholm-Syndrom verdeutlicht.

Zusammenfassung der Aktivitäten zur Überwindung von kid – eke – pas

In den vergangenen 20 Jahren veröffentlicht ARCHE¹ auf Bundesebene, europa- und weltweit unzählige Berichte über Opfer, Einzelschicksale und Todesfälle aus Deutschland und aus vielen anderen Ländern im Zusammenhang mit dem Menschenrechtsverbrechen „Kinderraub [nicht nur] in Deutschland – Eltern-Kind-Entfremdung – Parental Alienation Syndrome“, kurz kid – eke – pas genannt.

ARCHE richtet eine weltweite Vernetzungsplattform für Opfer, Hilfsvereinigungen (NGO), Wissenschaftler und Experten ein, sie nimmt die Berichterstattung aus dem Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments vor, führt die Berichterstattung der ARCHE und der IAoHRD an die UNO über mehrere Monate durch, formuliert und publiziert die Originalrede von ARCHE an den Bundesdeutschen Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, fertigt mehrere Anschreiben an die Kanzlerin von Deutschland, Dr. Angela Merkel, und fordert sie zum Handeln auf.

Jetzt richtet ARCHE ihr Statement an die Weltöffentlichkeit

ARCHE formuliert, schickt und veröffentlicht den Call for Help an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald J. Trump, und an den Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir W. Putin, sie versendet mit ihren Herausgaben SOS-Hilferufe in alle Länder, nach China und Japan und vollzieht die öffentliche Beweisführung des nicht nur in Deutschland vorliegenden Menschenrechtsverbrechens kid – eke – pas.

Die Strafanzeige und der Antrag auf Strafverfolgung wegen Verfassungshochverrat u.a.

Am 24. Dezember 2020 reicht ARCHE die Strafanzeige wegen Verfassungshochverrat und Menschenraub bei der Generalstaatsanwaltschaft in Stuttgart per Fax ein. Am 31. Dezember 2021 erfolgt die Sendung der Strafanzeige an die Generalstaatsanwaltschaft in Stuttgart per Paket. Die Strafanzeige verfügt über einen Umfang von 778 Seiten und wiegt 4,9 kg.

Alliierte – United Nations Organisation (UNO), Headquater New York – UNO Genf – Menschenrechtsrat (MRR), Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments, Bundesverfassungsgericht Karlsruhe (BVerfG), Generalstaatsanwaltschaft (GenSta) Stuttgart und Generalstaatsanwaltschaft (GenSta) Karlsruhe sind eingeschaltet

ARCHE veröffentlicht hierzu am 28. Dezember 2020: Statuieren Sie ein Exempel: Stoppen Sie Kinderraub in Deutschland ! – Alliierte, UNO und Menschenrechtsrat von Strafantrag unterrichtet -DEUTSCHLAND: Gegen unzählige unschuldige Menschen liegen Menschenrechtsverbrechen vor !

JETZT WIRD DIE NATO EINGESCHALTET

Der Berichterstattung an die NATO werden neben UNO New York, der UN-Sonderberichterstatter für Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe (CIDTP), Prof. Nils Melzer, die
Präsidentin des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen, Elisabeth Tichy-Fisslberger (MRR), der Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments mit der Bitte um Weiterleitung an zuständige Stellen auf Europaebene, die GenSta Stuttgart und GenSta Karlsruhe hinzugefügt, ebenso das Bundeskriminalamt BKA-Pressestelle, das Landeskriminalamt Stuttgart, die für Öffentlichkeitsarbeit und Prävention zuständige Polizei in Berlin, die amerikanische Militär- und Kriminalpolizei und der russische Verteidigungsattaché, Generalmajor Sergey V. Chukhrov.

ARCHE schaltet die NATO ein
Erste Beweise bereits übermittelt
Berichterstattung über Verfassungshochverrat und Menschenrechtsverbrechen in Keltern läuft

Heiderose Manthey deckt Menschenrechtsverbrechen auf !
Berichterstattung an NATO läuft weiter: „Der Handel mit Menschen, Kinderraub und Missbrauch jeglicher Art von Kindern muss ein Ende haben !“
Die Berichterstatterin an das Europäische Parlament, an UNO und NATO bezieht mit ihrem Fall und ihrem Werk ARCHE alle von Kinderraub Betroffenen, staatlich Verfolgten und Gefolterten mit ein !

*

Konsequentes, weltweites Aufklären über das Menschenrechtsverbrechen kid – eke – pas

Manthey Heiderose
Zur Gründerin und Leiterin der ARCHE, Chefredakteurin der ARCHEZEIT, ARCHEVIVA und ARCHE VIVA Youtube

Europäisches Familienrecht – hier: 11. Symposium
Familienrecht in Deutschland – Auswirkungen bis hinein in die Klassenzimmer

Neufeld Prof. Dr. Gordon
Neufeld: “Wenn Sie das Kind nicht ändern können, versuchen Sie die Welt des Kindes zu ändern.”

In Brüssel mehrfach ausgesprochen: Deutschland foltert
Präsidentin auf den Knien vor einer zusammengebrochenen Mutter
Heiderose Manthey: “Nicht die Sache gewinnt, nicht die Emotion ! Einzig die Menschlichkeit siegt !”

Rede zur Aufdeckung von Folter in Deutschland
Andrea Jacob vor dem Petitionsausschuss
Überwindung von kid – eke – pas

Kontaktabbruch zu den leiblichen Eltern macht Kinder krank !
Eine Analyse wissenschaftlicher Literatur
von Prinz A, Gresser U (2015)
NZFam 21/2015 vom 06.11.2015, 2: 989-995

Wenn die Kinder fremdgesteuert sind: „Verpiss‘ dich ! Häng‘ dich auf !“
Kindesmissbrauch zur Erlangung von Kriegsgeschützen: Kanonen und Kugeln im Partnerschaftsstreit
Hirn- und herzmanipulierte Kinder unter dem zunehmenden Einfluss eines Elternteils

Vorsätzliche Entfremdung ist ein heimtückisches und hinterhältiges Verbrechen
Richterin Lisa Gorcyca spricht über PAS = Parental Alienation Syndrome
Kinder werden krank bei Entfremdung von ihren Bezugspersonen

Warum Richter vor der zerstörerischen Kraft des „mächtigeren“ Elternteils kapitulieren

Familienrichter a.D. Jürgen Rudolph
Der boykottierende Elternteil ist durch nichts zu erreichen, durch gar nichts

Dr. Dietmar Payrhuber
Mit Hilfe des Justizapparats: Beim Eltern-Entfremdungssyndrom PAS geht es um Emotionale Gewalt
Exzerpt aus MEDIZIN IN SALZBURG: Eine Sonderform des Kindesmissbrauchs
Emotionaler Missbrauch ist ebenso quälend wie sexueller Missbrauch – schmerzlichste Erfahrungen, die einem Menschen zustoßen können – Dietmar Payrhuber © 2013

Dr. Stanton Samenow
Entfremder denken wie Kriminelle, wie Mörder, Brandstifter, Vergewaltiger
Amerikanische Regierung beruft Samenow in Task Force „Strafverfolgung“
Parental Alienation: Five Errors in Thinking oder zu deutsch: Die fünf Denkfehler bei elterlicher Entfremdung
Alienators think like criminals, such as murderers, arsonists, rapists – and courts, prosecutors and youth welfare offices follow their ideas !

Alte Alexander
Elternteil-Entfremdung, eine Straftat ?

Rudolph Jürgen: Loyalitätskonflikt ist Kindesmisshandlung
The Parental Alienation Syndrome (PAS) im Januar 1998 in „DER AMTSVORMUND“ veröffentlicht und damit der Justiz zugänglich gemacht

*

Die Rolle der Justiz bei dem vorliegenden Menschenrechtsverbrechen – Deutsche Staatsanwaltschaften und Deutsche Richter – Deutscher Bundestag – Heiderose Manthey an Dr. Angela Merkel – Misstrauensvotum – Die gesundheitlichen Folgen von Kinderraub und Entfremdung für einzelne und für ein ganzes Volk – Europäisches Parlament – Call for Help – UNO und UNHRC – Lösungen

Veröffentlichungen – Europäisches Parlament
Heiderose Manthey im Europäischen Parlament zu kid – eke – pas
Pressekonferenz in Brüssel – Überblick 2014

Edouard Martin: Deutsches Jugendamt setzt sich über Europa hinweg – Erst Spitze des Eisbergs sichtbar
Ausschluss eines Elternteils: Verletzung der europäischen Werte !
„Das Wohl des Kindes kann nicht gewährt sein, wenn der Zugang zu einem Elternteil versperrt ist !“

Heiderose Manthey an Donald Trump
Hilferuf aus Deutschland: Deutschland und Europa ist von Kindesraub und schwerer Menschenmisshandlung betroffen
Informationen zu der oft geäußerten Willkür an Deutschlands Gerichten und Jugendämtern

Aktuelles aus dem Europäischen Parlament
Besserer Schutz von Kindern bei internationalen Scheidungsstreitigkeiten
Pressemitteilung – Plenartagung – Heute

Heiderose Manthey an Dr. Angela Merkel
„Ich fordere die Bundesregierung hiermit auf, die Definition des Begriffes ‚Wohl des Kindes‘ vorzulegen.“
Sofortiger Stopp der Zerfleischung zwischen Mütter- und Väterlobby !

Heiderose Manthey an Dr. Angela Merkel – II. Teil
Modelle zum „Kindeswohl“ vor dem Deutschen Bundestag
Gefahrenvolles Minen-Feld bestehend aus Willkür für Kinder und Familien ausräumen !

Vor dem Deutschen Bundestag: „Wohl“ der Kinder und Jugendlichen nach Trennung und Scheidung ihrer Eltern
Wie geht es im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz weiter ?
Deutscher Bundestag: Berichterstattung über die Plenarsitzung

Weltweite Studien über gesundheitliche Folgen für kid – eke – pas – Kinder
Macht Kontaktverlust zu den leiblichen Eltern die Kinder krank ?
Ihrer Eltern beraubte Kinder müssen wissen, welche gesundheitlichen Folgen sie in der Zukunft zu erwarten haben.
Und die Eltern ?

Хайдеросе Манти в Дональд Трамп
Перевод крика о помощи Хейдеросе Манта в Дональд Трамп на русский язык

Antrag der ARCHE an Dr. Angela Merkel und an den Bundestag
kid – eke – pas – E X P E R T E N A N H Ö R U N G vor dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
Einen exemplarischen Fall untersuchen lassen und Strafverfolgung aufnehmen

Festgefressen im Hirn deiner Kinder
37 Grad Eltern als Entführer: Wenn ein Elternteil seine Kinder verschleppt
Einer muss den Schock des Kinderraubs aushalten und diesen als „Krüppel“ überleben oder er krepiert !

Deutsche Staatsanwaltschaften nicht befugt zur Ausstellung eines Europäischen Haftbefehls
Grund: Keine hinreichende Gewähr für Unabhängigkeit gegenüber der Exekutive
Gerichtshof der Europäischen Union¹ | PRESSEMITTEILUNG Nr. 68/19 |Luxemburg, den 27. Mai 2019

Erneuter Anlauf: BETROFFENE IN DEN AUSSCHUSS – keine Profiteure !
Buhlen Lobbyisten beim Neuen Familienrecht wieder um den „Verdienst am Leid der Trennungskinder und deren Eltern“ ? Wie positioniert sich Kannegießer vom Berufsverband BDP/DGPs¹ ?

Was ist Vorprogrammierter Kinderraub ?
Die blanke Angst, die Kinder zu verlieren mündet in Kriminalität gegenüber Partner und Kindern
Triebe und Instinkte erwachen: Reaktionen aus dem Stammhirn des Neandertalers treten abrupt hervor

Brasilien: Ausbildung für Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte und Mediatoren in Familienstellen
Aufstellungen im Rechtswesen bei Sorgerechtsstreit u.a. – Sophie Hellinger: „Da wird das Kind geschützt !“

Auswirkung von gesellschaftlicher Schikane nach Kinderraub
Vogelfrei: kid – eke – pas – Betroffene sind machtlos gegenüber Ächtung durch die Gesellschaft
Wer dieses Menschenrechtsverbrechen überlebt, hat Zeit, das Leben seiner Gegner zu beobachten

Auf dem Prüfstand: Zerstörung der (Nachtrennungs-) Familien durch Familienrichter ?
Grüne stellten den Antrag auf Richterfortbildung – Sachverständige im Ausschuss
Sitzen jetzt Richter und Politiker auf der „Anklagebank“ ?

Misstrauensvotum gegen Merkel stellen
Die „Gläserne Berliner Mauer¹“ muss fallen – Eltern und Kinder heilen und nie mehr trennen !

Forderung von Heiderose Manthey: Misstrauensvotum gegen Merkel !
Folgen einer veralteten Justiz – Fehlen immer noch Beweise ?
Verheerende Prozesse in Deutschland im Zusammenhang mit kid – eke – pas

Erste Berichterstattung Call for submissions on Psychological Torture and Ill-Treatment an den UN-Sonderberichterstatter für Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe (CIDTP), Nils Melzer, von Oktober 2018 bis August 2020: Aufruf zur Teilnahme am „Call for submissions on Psychological Torture and Ill-Treatment“
ARCHE und der IAoHRD: Grundlagen schaffen zur Definition von „Weiße Folter“
kid – eke – pas Betroffene schildern ihre Folter-Erlebnisse, ausgeführt durch Justiz, Behörden und Gesellschaft

Zwei Petitionen zur Überwindung von kid – eke – pas
Prof. Dr. Gerhard Kehrer: Induzierte Eltern-Kind-Entfremdung – Eine Form schwerer psychischer Kindesmisshandlung, die unter Strafe zu stellen ist

Justizhorror und Justizterror
Über 100 Prozesse und zwei Vorträge im Petitionsausschuss –
Nach Sperrung wieder online: Film „Schachmatt der Justiz“ – Eine wahre Odyssee durch das Deutsche Familien(un)recht

So langsam wird es für die MERKEL-Regierung eng !
Zu den Schlechtleistungen von Jugendamt und Familienrecht gezielte Anfragen von AfD und FDP

ARCHE: Im Jahr 2020 soll kid – eke – pas überwunden werden
– Every country needs healthy children ! Let’s come together and overcome kid – eke – pas worldwide !

Der Schwur der Kanzlerin Merkel auf die Verfassung und die Rolle der UN
Das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes gewahrt und verteidigt ? -„Ich schwöre …“

 

Rücktrittsforderung an Kanzlerin Merkel:
Ich fordere die Kanzlerin auf: „Angela Merkel, tritt zurück !“Der Merkel Staatsanwälte und Richter – Teil I

Merkel, es reicht ! … gezielter Machtmissbrauch ?
Mit einem solchen Instrumentarium lassen sich Dissidenten schnell und „demokratisch“ ausschalten

JETZT vor dem Menschenrechtsrat !
Bericht des Sonderberichterstatters Nils Melzer über Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung der Bestrafung

Bericht über Folter u.a. an den Menschenrechtsrat
Übersetzung A/HRC/43/49 ins Deutsche

Aufdecken von Fehlleistungen in Gemeinde, Gemeinderat und Kirche
Manthey konfrontiert Bürgermeister Bochinger, Gemeinderäte Keltern, die Evangelische Kirche samt Räten und Kindergartenpersonal mit schwerwiegenden Fehlleistungen – UN-Bericht über Psychologische Folter – Leiterin der ARCHE macht Vorgabe zur Läuterung: „Aufräumen ist angesagt !“

*

Sechsteilige Veröffentlichung der Serie Der Merkel Staatsanwälte und Richter 

Der Merkel Staatsanwälte und Richter – Teil II
Wie weit geht ein Macht-System, um bedeutende Menschen unterdrückt zu halten ?
Erniedrigung – ein Zeichen von Korruption und Folter !

Der Merkel Staatsanwälte und Richter – Teil III
Interview mit Prof. Dr. Aris Christidis – Teil I
Die „Merkel-Diktatur“ zwingt alle in den Kampf: „I’m a lonesome rider – it’s hard to be hard man like me“

Der Merkel Staatsanwälte und Richter – Teil IV
Interview mit Prof. Dr. Aris Christidis – Teil II
Die „Merkel-Diktatur“ zwingt alle in den Kampf: I was a lonesome rider – it’s hard to be hard man like me !

Der Merkel Staatsanwälte und Richter – Teil V
Interview mit Prof. Dr. Aris Christidis – Teil III
Die „Merkel-Diktatur“ zwingt alle in den Kampf: Die kid – eke – pas – Familie

Der Merkel Staatsanwälte und Richter – Teil VI
Interview mit Prof. Dr. Aris Christidis – Teil IV
Die „Merkel-Diktatur“ zwingt alle in den Kampf: kid – eke – pas muss weltweit überwunden werden !

 
*

Auswirkungen einer von Kinderraub Betroffenen in der gesamten Gemeinde

Komplettes Fehlverhalten der Bevölkerung bei Menschenrechtsverbrechen
PARENTAL ALIENATION SYNDROME ist NICHT die Folge von Elternstreit, sondern die Folge eines kriminellen gesellschaftlichen Fehlverhaltens
OFFENER BRIEF an Pfarrer Wacker u.a.

Die Gründung der Freien Wählergemeinschaft Keltern (FWG)
Annonce in den Gemeindenachrichten Keltern
Was macht es Michael T. so schwer, die Gründerin beim Namen zu nennen ?

Berichte von mehrfachem schweren Versagen an UN: Gemeinde Keltern in der dunklen Tiefe des Sumpfes stecken geblieben !
Manthey konfrontiert Bürgermeister Bochinger, Gemeinderäte Keltern, die Evangelische Kirche samt Räten und Kindergartenpersonal mit schwerwiegenden Fehlleistungen
UN-Bericht über Psychologische Folter: Leiterin der ARCHE macht Vorgabe zur Läuterung: „Aufräumen ist angesagt !“

Manthey fordert von Bürgermeister Bochinger: Entnazifizieren Sie sich und Ihre Gemeinde Keltern !
ARCHE mit einem Post-Nazi-Deutschland¹ am Wirkungsort konfrontiert
Bochingers Rückkehr zum Neutralitätsgebot und zur Demokratie erzwingen

 
*

Verfolgung eines erwachsenen kid – eke – pas – Kindes in der Gemeinde Keltern über das Leitbild und die Ächtung und der Ausschluss des Betroffenen per Gemeinderatsbeschluss durch den Exklusionspassus

Leitbild der Gemeinde Keltern: Katastrophale Auswirkungen !
Verantwortlich für den Exklusionspassus im Leitbild ist Steffen Jörg Bochinger
Fraktionsvorsitzende Michael Trägner (FWG), Manfred Dengler (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Susanne Nittel (SPD) und Karin Becker (CDU) ziehen mit
H I E R :  Sammlung der Veröffentlichungen über das Zustandekommen des Leitbildes und über die Auswirkungen des ratifizierten Exklusionspassus

Korruption im Rathaus von Ellmendingen ?
Was verschweigt Hauptamtsleiter Steffen Riegsinger der Bevölkerung ?
Treibt Bürgermeister Steffen Bochinger ein falsches Spiel ?

*

Unterlassung der Regierung in der Richterfortbildung und Abhängigkeit der Staatsanwaltschaften von der Regierung, Folgen am Wirkungsort der ARCHE und Hilferufe der ARCHE an Alliierte, UNO, UNHRC, NATO u.a.

Deutsche Staatsanwaltschaften nicht befugt zur Ausstellung eines Europäischen Haftbefehls
Grund: Keine hinreichende Gewähr für Unabhängigkeit gegenüber der Exekutive
Gerichtshof der Europäischen Union¹ | PRESSEMITTEILUNG Nr. 68/19 |Luxemburg, den 27. Mai 2019

ARCHE an Donald Trump und Wladimir Putin: WIR BRAUCHEN DEN WELTFRIEDEN !
Alliierte erneut unterrichtet über flächendeckende Korruption in Deutschland und Korruption in Keltern
Benachrichtigung über die Menschenrechtsverbrechen und Folter ebenfalls an den UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer

ARCHE an Donald Trump und Wladimir Putin: WIR BRAUCHEN DEN WELTFRIEDEN !, eingebunden Hilferuf aus Deutschland: Deutschland und Europa ist von Kindesraub und schwerer Menschenmisshandlung betroffen

ARCHE ruft die Alliierten und die UNO herbei: Absetzen der Regierung von Dr. Angela Merkel – Gewährung der Umsetzung des Grundgesetzes in Deutschland sicherstellen

Das Überwinden des Menschenrechtsverbrechens „Kinderraub [nicht nur] in Deutschland – Eltern-Kind-Entfremdung und Parental Alienation Syndrome“, kurz kid – eke – pas genannt: Abschließende Stellungnahme von Heiderose Manthey, Leiterin der ARCHE, an den UN-MENSCHENRECHTSRAT zu den Vorgängen in Bezug auf kid – eke – pas in Deutschland, Europa und auch weltweit

Botschaft und Stellungnahme der ARCHE für die Präsidentin des Menschenrechtsrates, Elisabeth Tichy-Fisslberger, und für die Vertreter der Weltgemeinschaft aller Kinder und Familien zu „Das Überwinden des Menschenrechtsverbrechens „Kinderraub [nicht nur] in Deutschland – Eltern-Kind-Entfremdung und Parental Alienation Syndrome, kurz kid – eke – pas genannt“ – Abschließende Stellungnahme an den UN-MENSCHENRECHTSRAT von Heiderose Manthey, Leiterin der ARCHE, zu den Vorgängen in Bezug auf kid – eke – pas in Deutschland, Europa und auch weltweit

An den Menschenrechtsrat und an alle Botschaften der in Deutschland vertretenen Länder, an die USA, Rußland, China, Japan und Brasilien
Die Originalmail – in Bild und Text –
Versenden des Originalschreibens an die Präsidentin des Menschenrechtsrates, Elisabeth Tichy-Fisslberger an sämtliche in Deutschland vertretenen Botschaften

Aufstehen gegen weibliche Gewalt: Geschwisterpaar Tanja B. und Carolin B.
Geschwisterpaar Tanja B. und Carolin B. – „Krankhafte Menschen“ angesetzt gegen angeblich „Rechte Hetze“ ? Lindner und Gauland nicht ausgenommen: Sprechen wir von „gemeinen Dreckschleudern“ oder schon von Kriminellen, die gegen die Werte der ARCHE agieren ?

Psychosoziale Dynamik, die Folter und Misshandlung fördert
Bericht an die UN – OFFICE OF THE HIGH COMMISSIONER zur Lage in Deutschland
Aufruf zur Eingabe

ARCHE deckt sexuellen und emotionellen Missbrauch auf und bringt diesen zur Anzeige, führt und veröffentlicht Interviews mit Betroffenen von weiblicher Gewalt: Vom unheilvollen Funktionieren der Venusfalle – Artur: „Ich fühlte mich oft wie ein süchtiges, in die Enge getriebenes Tier“ In Gefangenschaft mit einer Frau und der Weg da raus.

Zweite Berichterstattung an die UN
INPUTS FOR PSYCHOSOCIAL DYNAMICS CONDUCIVE TO TORTURE AND ILL-TREATMENT REPORT – REPORT GERMANY CONCERNING CONDITIONS„, zu deutsch:Psychosoziale Dynamik, die Folter und Misshandlung fördert – Bericht an die UN – OFFICE OF THE HIGH COMISSIONER zur Lage in Deutschland –Aufruf zur Eingabe

INPUTS FOR PSYCHOSOCIAL DYNAMICS CONDUCIVE TO TORTURE AND ILL-TREATMENT REPORT
REPORT GERMANY CONCERNING CONDITIONS

Weibliche Gewalt: Vom unheilvollen Funktionieren der Venusfalle
Artur: „Ich fühlte mich oft wie ein süchtiges, in die Enge getriebenes Tier“In Gefangenschaft mit einer Frau und der Weg da raus

Die Gründung der Freien Wählergemeinschaft Keltern (FWG)
Annonce in den Gemeindenachrichten Keltern
Was macht es Michael T. so schwer, die Gründerin beim Namen zu nennen ?

Pressemitteilung: Gezielt herbeigeführte Spaltung der Bevölkerung
Leitbild Keltern treibt einen Riss¹ zwischen erwünschte und missliebige Bürger
Warum ? Was ist geplant ?

Statuieren Sie ein Exempel: Stoppen Sie Kinderraub in Deutschland !
Alliierte, UNO und Menschenrechtsrat von Strafantrag unterrichtet
DEUTSCHLAND: Gegen unzählige unschuldige Menschen liegen Menschenrechtsverbrechen vor !

 

ARCHE schaltet die NATO ein
Erste Beweise bereits übermittelt
Berichterstattung über Verfassungshochverrat und Menschenrechtsverbrechen in Keltern läuft

Heiderose Manthey deckt Menschenrechtsverbrechen auf !
Berichterstattung an NATO läuft weiter: „Der Handel mit Menschen, Kinderraub und Missbrauch jeglicher Art von Kindern muss ein Ende haben !“
Die Berichterstatterin an das Europäische Parlament, an UNO und NATO bezieht mit ihrem Fall und ihrem Werk ARCHE alle von Kinderraub Betroffenen, staatlich Verfolgten und Gefolterten mit ein !

Benachrichtigung des Generalbundesanwalts
Menschenraub und Verfassungsverrat weltweit bekämpfen und ächten
Nach Europäischem Parlament, UNO, UNHCR, NATO u.a. ist jetzt der Generalbundesanwalt in die Berichterstattung der ARCHE eingebunden

Wo natürliche Persönlichkeitsautorität fehlt, regiert Wahn, Unverstand und Herzlosigkeit !
Manthey fordert Merkel zum Rücktritt oder Stellen der Vertrauensfrage auf
Für das Misstrauensvotum gibt es keine Opposition mit Traute !

Aufforderung an den Generalbundesanwalt
Völkerstrafrecht:
„Die Staatengemeinschaft ist sich darin einig, dass Kriegsverbrecher nirgendwo auf der Welt vor Strafverfolgung sicher sein dürfen.“
Walten Sie Ihres Amtes !

1. April oder vom Zensurieren der Annoncen in den Gemeindenachrichten Keltern
Die Absicherung vor unliebsamen Veröffentlichungen im Amtsblatt der Gemeinde
Bürgermeister Bochinger schafft sich ein sechsseitiges Redaktionsstatut, auch zur ZENSUR von ANNONCEN ?

Fazit der Berichterstattung der ARCHE an die NATO, UNO, UNHRC u.a.
Deutschland ist kein Rechtsstaat
Jedweder Widerstand durch das Volk kann mit Leichtigkeit von der Regierung unterdrückt werden

Auswahl an Tätigkeiten der ARCHE zum Aufdecken von „Kinderraub [nicht nur] in Deutschland – Eltern-Kind-Entfremdung – Parental Alienation Syndrome“, kid – eke – pas benannt
Schlussfolgerung des weltweiten Netzwerkes zur Überwindung von Menschenrechtsverbrechen an NATO, UNO, UNHRC u.a.: Deutschland ist kein Rechtsstaat !

Annonce „Hellblaues Häuschen“ in den Gemeindenachrichten Keltern
Die von Bürgermeister Steffen Jörg Bochinger zensierte und vom Baur-Verlag nicht gedruckte Veröffentlichung
„Mich schockt nichts mehr in dieser Demokratie !“

Berichterstattung an die NATO u.a. läuft !
Kurzinformation zum Stand der Übermittlung von Informationen an nationale und internationale Gremien durch ARCHE
Pädophilie auf allen Ebenen stoppen ! Kinder vor Schaden bewahren !

POLIZEIPOSTEN REMCHINGEN, POLIZEIREVIER NEUENBÜRG, POLIZEIPRÄSIDIUM PFORZHEIM und KRIMINALPOLIZEI PFORZHEIM/CALW im Visier
Kennzeichen von Folter: FRAGEN zur Vorgehensweise der Polizei bei MENSCHENRAUB/KINDERRAUB/HERAUSNAHNE VON KINDERN
Polizeirevier Neuenbürg wegen Kinderraub und Verfolgung der Berichterstatterin – Polizeiposten Remchingen wegen weiterer Überfälle

Beginn der Dokumentation Nr. 17a der Verfassungsbeschwerde
Am PARENTAL ALIENATION AWARENESS – DAY hat „Mail 83 zu Nato: Aufforderung zum sofortigen Einschreiten“ um 13:15 Uhr die ARCHE verlassen.
Der Endspurt läuft.

HEUTE EINGEREICHT: Titel der Verfassungsbeschwerde, Gliederung und Dokumentation Nr. 17b
Aufforderungen von Juristen an ihre Kollegen aufzustehen und tätig zu werden
Allein die Gliederung beträgt 23 Seiten !

Berichterstattung an die NATO u.a.
Es geht um Völkermord

Mail 85 zu NATO: Aufforderung zum sofortigen Einschreiten … hier: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und deren Rolle bei den vorliegenden Menschenrechtsverbrechen, Verfassungshochverrat, Völkermord und Verfolgung
§ 6, Abs. 5 Völkerstrafgesetzbuch¹ „… ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.“
Vaterlosigkeit ist zentrales Problem: Report24² „Das ist der Indianapolis-Killer: 8 Tote, 5 Verletzte“

DIE STRAFANZEIGE – DER STRAFANTRAG – DIE WIEDERGUTMACHUNG
… gestellt und gefordert beim zuständigen Militärgericht der NATO, UNO, Amerikanischen und/oder Russischen Militär oder Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag
In Sachen: Unmenschliche Folter an der Menschenrechtsverbrechen, Verfassungshochverrat und Völkermord enthüllenden und nachweisenden Berichterstatterin an NATO, Alliierte, UNO, UNHRC u.a. durch staatliche Verfolgung während ihrer Tätigkeit als Betroffene, als Pädagogin, als Journalistin und – nach ihrem Ausstieg aus dem staatlichen Lehrauftrag – als Gründerin und Präsidentin der ARCHE und deren nicht vorhersehbare Folgen

MANTHEY: „HOLT MEINE KINDER AUS DIESEM MÖRDERISCHEN KESSEL HERAUS !!!“ … UND ALLE ANDEREN !!!
Drei Betroffene und staatlich über mehrere Behörden in Deutschland Verfolgte geben die Orte bekannt, in denen sie Folter und Misshandlung erfahren – 30 Orte, davon 25 Städte und 5 Gemeinden
DIE LISTE „ORTE DER FOLTER“: Geschwärzte Liste liegt veröffentlicht vor

Mail 90 zu NATO: DAS BUNDESVERFASSUNGSGERICHT KARLSRUHE
Bundesverfassungsgericht stellt FORMALISMUS ÜBER MENSCHENVERSTAND
Bei vorliegendem VÖLKERMORD, VERFASSUNGSHOCHVERRAT, MENSCHENRECHTSVERBRECHEN, VERFOLGUNG: BVerfG Karlsruhe lehnt auch anhängende Beschwerde ab

Mail 92 zu NATO: DER GENERALBUNDESANWALT
Bei vorliegendem VÖLKERMORD oder MORD AM EIGENEN VOLK, VERFASSUNGSHOCHVERRAT, MENSCHENRECHTSVERBRECHEN, VERFOLGUNG:
DER GENERALBUNDESANWALT lehnt es ab, tätig zu werden

UNO GO ! NATO GO ! ALLIES GO !!!
FÜR DIE SICHERHEIT DER KINDER AUF DER GANZEN WELT !
Berichterstattung vorläufig abgeschlossen

Aufruf zur dritten Berichterstattung an die UN
Aufruf zur Mitarbeit an einem Bericht: Verantwortlichkeit für Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Bestrafung
Rechenschaftspflicht für Folter und Misshandlung
Wiedergutmachung, Entschädigung und Rehabilitierung nach dem Völkerrecht

UNA = GEMEINSAMER EINSATZ für die SICHERHEIT DER KINDER AUF DER GANZEN WELT !!!
Die Rolle des Europäischen Parlaments bei den vorliegenden Menschenrechtsverbrechen in Deutschland
„Wohlmeinende“ Gespräche reichen bei Völkermord nicht aus !

*

ARCHE deckt staatlich organisierte Menschenrechtsverbrechen auf

Die Antwort von Oberamtsanwältin Sigrid Micol, Staatsanwaltschaft Karlsruhe – Zweigstelle Pforzheim, wird erwartet
Nach Einstellen der Ermittlung gegen den die Kinder entziehenden und entfremdenden Vater wird die Mutter wegen „Vortäuschen einer Straftat“ polizeilich verfolgt
Ist das ominöse „Rechtskräftige Urteil“ überhaupt aufzufinden ?

Staatsanwaltschaft Karlsruhe – Zweigstelle Pforzheim – Kinderraub [nicht nur]  in Deutschland – Eltern-Kind-Entfremdung – Parental Alienation Syndrome – Finden Sie die Veröffentlichungen zum vorliegenden Menschenrechtsverbrechen kid – eke – pas und insbesondere die Rolle der Staatsanwaltschaft Pforzheim auf dieser Seite

Amtsgericht Pforzheim – Pforzheimer Amtsgericht ist für Heiderose Manthey und für die von ihr entfremdeten Söhne eine Folterkammer –  Sämtliche Artikel zum Strafgerichtsprozess gegen Heiderose Manthey, angezeigt durch Henning von Restorff, Kanzlei Ladenburger, im Auftrag von Steffen Jörg Bochinger (Bürgermeister)

Gibt es Anweisungen gegen Manthey zu handeln ? – Laufen Drähte von Keltern über Pforzheim nach Berlin und umgekehrt ? – Zurückweisung: REINE NOTWEHR GEGEN DAS AMTSGERICHT PFORZHEIM

In ihrem eigenen Fall deckt die Präsidentin der ARCHE, Heiderose Manthey, immer weiter auf. Sie bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach den ihr am 01. Oktober 1997 gestohlenen Kindern Johannes-Simon W., geb. Manthey, und Falk-Gerrit W.: 25 Jahre Widerstand gegen Kinderraub und gegen staatliche Verfolgung
Berichterstatterin an NATO u.a. und Präsidentin der ARCHE: „Ich gebe nicht auf !“
Nächste Flugblätter sind aus dem Druck gekommen

*

Aufklärungsfilme über das Menschenrechtsverbrechen kid – eke – pas und über die Misshandlung eines erwachsenen kid – eke – pas – Kind durch die Gesellschaft

ARCHE erstellt die Aufklärungsfilme Familien-ZerrissSchachmatt der JustizGekreuzigte Väter für die Bundesregierung und für das Europäische Parlament.

Interview mit der selbst von Kinderraub betroffenen Präsidentin der ARCHE Fahndung/Suche: Mutter/Kindesentfremdung! Eine Mutter sucht Ihre Kinder!

 

Film LUST AUF MENSCHENJAGD IN KELTERN – DER PROZESS oder VERSUCHTES VERTUSCHEN VON VERBRECHEN

Film PÄDO-KRIMINALITÄT IN DEUTSCHLAND

Film Der Rebell vom Castellberg

 
von Youtube gelöscht wenige Tage nach Veröffentlichung am 2020-12-10
 
 
 
 
 
*
 
Tätigkeiten der Präsidentin der ARCHE
 
 
.

*

Jubiläum

Mit Neu in der ARCHE: Sandro Groganz hat ARCHE im Jahr 2020 den 50. Experten zur Überwindung von kid – eke – pas aufgenommen.

*

.
Das Netzwerk

Mit der ARCHE bildet deren Gründerin und Leiterin, Heiderose Manthey, ein Netzwerk für ein Leben in guter Zukunft und erarbeitet mit Experten innovative Systeme in den Bereichen

  • Ökonomie
  • Ökologie
  • Technologie
  • Familie, Recht, Gesundheit, Natürliche Heilweisen
  • und neue Lebensformen

Ihr allgegenwärtiges Engagement für ein frei-kommunikatives Miteinander, das den Menschen dient, ist ihr größtes Anliegen. So erschafft sie die FREE – Freie Energiearbeit und innerhalb derer die KOM-FREE, eine Technik der Freien Kommunikation in Verbindung mit FREE Freier Energiearbeit, um die Hintergründe des Verhaltens zwischen Menschen zu eruieren und Konflikte im kommunikativen Austausch zur nachhaltigen Lösung zu führen.

Allein das Erkennen der Entstehung der spaltenden Blockaden zwischen den Menschen ist die Auflösung von Gewalt, Aggression und Machthaberei.

*

.
Überwinden von kid – eke – pas

ARCHE ist seit ihrer Gründung im Jahre 2006 zu einem der bedeutendsten, weltweit aktiven Netzwerke herangewachsen, um ‚Kindesraub [nicht nur] in Deutschland – Eltern-Kind-Entfremdung – Parental Alienation Syndrome‘, kurz kid – eke – pas genannt, zu überwinden.

 
*

.
Garant für einen nachhaltigen Frieden

„Das Etablieren und konsequente Durchsetzen
des Rechtes der Kinder auf ihre beiden Eltern,
auf ihre Geschwister und auf ihre Großeltern,
also auf ihre Familie, ihre Heimat und auf ein gutes Leben in ihrer Heimat,
auch oder gerade nach Trennung und Scheidung,
ist der Garant für einen nachhaltigen Weltfrieden.
Diesen umzusetzen, ist unser Ziel.“, so Heiderose Manthey.

 
*

.
Das Engagement

Diesem Engagement schließen sich immer mehr Menschen an.


¹Aufgrund der Suche nach dem Weg zu ihren beiden Söhnen Johannes-Simon W. und Falk-Gerrit W. gründet Heiderose Manthey die ARCHE.

Die Pädagogin, Freie Journalistin und Präsidentin der ARCHE
deckt konsequent die

HINTERGRÜNDE des WELTWEITEN MENSCHENRECHTSVERBRECHEN

„MENSCHENRAUB UND MENSCHENHANDEL“

auf.

 
*
 
 

1. Vorsitzende des ARCHE e.V. Waldbronn, 1. Vorsitzendes des ARCHE e.V. Weiler i.Gr., Präsidentin der ARCHE

 

 

 

 

_______________________________
Heiderose Manthey

1. Vorsitzende des ARCHE e.V. Waldbronn, 1. Vorsitzendes des ARCHE e.V. Weiler i.Gr., Präsidentin der ARCHE