Braunschweig. Entsorgte Eltern und Großeltern

Selbsthilfegruppe Braunschweig – Selbsthilfegruppe Peine

Marianne Hess. Leiterin der Selbsthilfegruppe "Entsorgte Eltern und Großeltern" in Braunschweig.

Vorne 2.v.r.: Marianne Heß. Leiterin der Selbsthilfegruppe „Großeltern pro Enkel“ in Braunschweig.
Vorne 2.v.l.: Renate Reimers, Leiterin der Selbsthilfegruppe „Großeltern pro Enkel“ in Peine.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marianne Heß: „Großeltern pro Enkel setzt sich seit 10 Jahren intensiv für Kinder ein, welche ihre Großeltern oder auch einen Elternteil nicht sehen dürfen.

Die Gruppe trifft sich einmal im Monat. Es ist ein ständiges Kommen und Gehen. Denn wenn wieder alles in Ordnung ist, verlassen die Betroffenen die Gruppe. Nur Wenige sind von Anfang an dabei.

Zu Beginn führten wir eine Liste. Bei 500 Teilnehmern haben wir aufgehört. Mit viel Empathie helfen wir, den Umgang zu den Enkeln und Kindern wieder zu ermöglichen. Jedes einzelne Kind ist es wert, dass ihm geholfen wird.“

Kontakt

Marianne Heß 0531 – 2 59 33 46            Renate Reimers  05171 – 21585