FDP wirbt für Doppelresidenz bzw. Wechselmodell

Staat züchtet Volkskrankheit: Über 200.000 krankmachende Isolationen von einem Elternteil jährlich

Findet die Folter für Millionen von Kindern und deren ausgegrenztem Elternteil endlich ein Ende ?

2016-06-20

Wechselmodell Psychologie - Recht - Praxis

Wechselmodell
Psychologie – Recht – Praxis

Hamburg. „In Deutschland werden jährlich über 200.000 Kinder durch Trennung und Scheidung von einem Elternteil getrennt. Aus der Trennung resultierende Konflikte führen oftmals dazu, dass Kinder den Kontakt zu einem Elternteil – nicht immer, aber in der überwiegenden Mehrzahl, zum Vater – vollständig verlieren.

Der familienpolitische Sprecher der FDP Hamburg, Roberto Lehmann, nimmt den internationalen Vatertag am 19. Juni 2016 zum Anlass für das Modell der sogenannten Doppelresidenz zu werben. … “

Lesen Sie hier mehr.

 

.
Folgen für die Trennungs- und Scheidungskinder

 

Pressekonferenz. Europäisches Parlament.. 2014-04-01.

Pressekonferenz. Europäisches Parlament.. 2014-04-01.

Überreicht die Sondereditionen des Fachmagazins PAPA-YA an Boulland.

Überreicht die Sondereditionen des Fachmagazins PAPA-YA an Boulland.

Heiderose Manthey weist auf den Bayerischen Ärzteleitfaden hin.

Heiderose Manthey weist auf den Bayerischen Ärzteleitfaden hin.

ARCHEVIVA deckt Menschenrechtsverbrechen auf.

ARCHEVIVA deckt Menschenrechtsverbrechen auf.

Alle Interviews mit Fachkräften und Petenten aus dem Europäischen Parlament anschauen ! ARCHE VIVA Youtube.

Alle Interviews mit Fachkräften und Petenten aus dem Europäischen Parlament anschauen ! ARCHE VIVA Youtube.

400 Kinder werden täglich missbraucht, das sind 15 Schulklassen an jedem Tag !

„Mein Name ist Heiderose Manthey. Ich komme von ARCHEVIVA. Ich war im Jahr 2011 im Bayerischen Landtag in der Kinderkommission.

Dort hat man davon gesprochen, dass es täglich 400 Kinder sind, die entfremdet werden.

.

Uns erwartet eine Volkskrankheit

400 Kinder, da sprechen wir von 15 Schulklassen täglich.

Wenn wir diese Zahl hochrechnen, kommen wir zu einem Massenphänomen in Deutschland, das langfristig eine Volkskrankheit in psychischer und psychosomatischer Form hervorbringt.

Wir brauchen dringend die Hilfe vom Ausland, weil Deutschland das nicht alleine schafft.

.

Politischen Einfluss erhöhen um kid – eke – pas zu überwinden

Ich bin Vernetzerin von vielen Gruppen vom Norden Deutschlands bis zum Süden.

Ich kenne viele Vereine und Verbände, die immer mehr zusammen arbeiten.

Aber wir haben es noch nicht geschafft, dass wir so viel politischen Einfluss nehmen können, dass das Jugendamt und die Familiengerichte sich für die Kinder und für den Erhalt beider Eltern einsetzen.

.

Meine Frage ist: „Wie sehen die Abgeordneten diese Zerstörung der Kinder ?“

Fragen auf Zeitleiste 00:00 bis 01:05, mehr Fragen und Dokumente zur Kinder- und Familienzerstörung im weiteren Verlauf der Pressekonferenz.

Weitere Fragen an den Abgeordneten Philippe Bouland lesen Sie hier.

Hören Sie den Beitrag im Französischen Fernsehen: Ils sont privés de leurs enfants !

Mehr auf ARCHE VIVA Youtube

Dekompensation von Familien durch Deutsche Justiz und Deutsche Jugendämter