Zwangseinweisung ruck – zuck

Der Prozess gegen den Gießener Linken-Politiker Dennis Stephan oder wie  schnell es zur zwangsweisen Einweisung in die Psychiatrie kommen kann

Ruck-zuck. Ab in die Psychiatrie. Dennis Stephan. Linke-Politiker.

Ruck-zuck. Ab in die Psychiatrie. Dennis Stephan. Linke-Politiker.

.

„Der Prozess gegen den Gießener Linken-Politiker Dennis Stephan wird immer mehr zur Farce. Der Tatvorwurf der Brandstiftung, die er angeblich in seiner Wohnung begangen haben soll, besteht vor allem aus haltlosen Gerüchten. Zudem scheint niemand zu wissen, woher diese eigentlich stammen. Auch die befragten Polizisten, die ihn deswegen festgenommen hatten, konnten am Dienstag bei der Verhandlung vor der zweiten Großen Strafkammer des Landgerichts in Gießen keine plausible Antwort geben.

Von der angeblichen Brandstiftung hätten die Polizisten nur von einem Kollegen namens Fuchs gehört. Dieser habe sie per Funk benachrichtigt, so die beiden Polizeizeugen. Woher er wiederum seine Informationen hatte, konnten sie nicht sagen. … “

 

Dennis Stephan mit seinem Verteidiger, RA Thomas Saschenbrecker und Andrea Jakob.

Dennis Stephan mit seinem Verteidiger, RA Thomas Saschenbrecker und Andrea Jakob.

 

 

 

Rechtsanwalt Saschenbrecker empörte sich nach der Verhandlung und meinte gegenüber Junge Welt, dass die eigentlichen Brandstifter diejenigen seien, die seinen Mandanten mit Hilfe von Gerüchten zum Brandstifter erklären.

 

 

Bericht von Gitta Düperthal auf Junge Welt und auf Behördenstress .
.

Anonymisiert Rechtspsychologisches Gutachten Dennis Stephan 4 

Kommentar von ARCHE
Dennis Stephan ist kein Einzelfall. Gerüchte auch im Kontext von kid – eke – pas (Kindesraub in Deutschland – Eltern-Kind-Entfremdung und Parental Alienation Syndrom) können schlimmer sein als Gerichtsurteile. Sie können Menschen psychisch und geistig töten, sie ihrer Freiheit berauben.
Wer bestraft die wirklichen Täter ?