Wie kann Kindesraub überhaupt geschehen ?

Inkompetentem „Fach“personal werden lebenswichtige Entscheidungen übertragen

Jugendamtsmitarbeiter maßlos überfordert !

2017-04-29

Französisches Fernsehen. Interview mit Cédic Laurent und Wahid Ben Alaya.

Französisches Fernsehen. France 3. Interview mit Cédic Laurent und Wahid Ben Alaya im Europäischen Parlament.

.
Weiler. ARCHE schließt sich der Meinung unseres Mitarbeiters in Brüssel
Wahid Ben Alaya an. Ben Alaya schreibt: „Jeder, der klüger ist als das sogenannte JA-‚Fachpersonal‘ wird bestraft und von der Justiz verfolgt.

Denn in der Tat: „Im Jugendamt arbeiten wohlmeinende Laien“, so Prof. Uwe Jopt

Über die Praktiken des Jugendamt-Systems beklagt der renommierte Kinder- und Jugendpsychologe Prof. Dr. Uwe Jopt unmissverständlich: “Ich kenne so viele Einzelschicksale, so viele verschiedene Jugendämter, wo in der Person der Vertreter sich Inkompetenz, Willkür, Naivität bis hin zur Dummheit paaren, und das Ganze eingebunden in eine einzige Macht”.

Prof. Dr. Uwe Jopt. Uni Düsseldorf. Vortrag Trennung und Scheidung.

Prof. Dr. Uwe Jopt. Universität Düsseldorf. Vortrag Trennung und Scheidung.

Auch das ist dem Experten klar: “Die Helferindustrie ist ein erfolgsfeindliches Paradox. Ihre Auftragslage schwillt an, je mehr sie versagt. Ein Kreislauf, ein Wasserkopf von Helfern, der immer neue Planstellen schafft.”

Lesen Sie hierzu auch den Artikel von Dr. phil. Karin Jäckel:  Jugendamt = „Inkompetenz zum Nachteil des Kindeswohls und der Elternliebe“

Lösung in Sicht ?

Vorschlag: Wie wäre es, wenn die Polizei anstatt die ihrer Kinder beraubten Eltern jahrelang zu verfolgen, die Jugendämter wegen Kinderraub und Menschenrechtsverbrechen anzeigen würde ?

Gestern habe ich zum ersten Mal von einem Fall gehört, bei dem die Polizei geschwenkt hat und gegen das Jugendamt vorging. Bravo !

Heiderose Manthey spricht in der Pressekonferenz des Europäischen Parlamentes

.Brüssel. Pressekonferenz. Europäisches Parlament. Thema: Das deutsche Jugendamt.

ARCHE Heiderose Manthey Wahid Ben Alay France 3 Françoise Schöller_02a

Wahid Ben Alaya und Heiderose Manthey im Europäischen Parlament. Übertragung im Französischen Fernsehen France 3.

Heiderose Manthey spricht zu kid – eke – pas und zu den verheerenden Auswirkungen auf Kinder und deren Eltern. Sie fordert die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zur sofortigen Hilfe gegen die an den Kindern ausgeübte Form von Gewalt auf mit den Worten, Zeitleiste 08:04:

„Es ist eine Form von Gewalt, die auf die Kinder ausgeübt wird. Die Ärzte von Deutschland haben das attestiert. Es gibt immer mehr Bücher: ‚Deutschland misshandelt seine Kinder.‘ Es ist eine Form von Gewalt, die nicht mit Waffen ausgetragen wird. Was würde das Europäische Parlament tun, wenn diese Gewalt mit Waffen ausgeführt werden würde ? … Denn die Konsequenzen für die Kinder, das sind dieselben !“

Conferenza stampa Parlamento europeo 1 aprile 2014 Pressekonferenz
Heiderose Manthey auf Zeitleiste ab 14:14 … ab 31:17 … ab 37:21 (gemeinsam mit Wahid Ben Alaya, ARCHE-Korrespondent) … ab 40:25

Übertragung in FRANCE 3

„Ils sont privés de leurs enfants …“

Auch Großeltern werden ihrer Enkel beraubt: Grandparents privés de leurs petits enfants

Weitere Veröffentlichungen werden in Bälde eingestellt.