Aufschreckende Vorträge der Sachverständigen im AfRuV

Fahrlässige Misshandlung der Trennungs- und Scheidungskinder und deren Eltern und Familien während der Merkel-Regierung ?

Klare Konsequenz für Dr. Angela Merkel: Heiderose Manthey fordert Stephan Brandner auf tätig zu werden

2019-09-29

Die Sachverständigen in der Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz (AfRuV) „Fortbildung von Richterinnen und Richtern sowie Qualitätssicherung im familiengerichtlichen Verfahren“. Alle Fotos: Heiderose Manthey.

.
Berlin/Weiler. Die alarmierenden Stellungnahmen der Sachverständigen zum aktuellen Stand der Bildung, sprich der Aus- und Fortbildung von Richtern – besonders von Familienrichtern – muss eine klare Konsequenz für die Merkel-Regierung haben !

ARCHE stellt hier die wichtigsten Statements der bundesdeutschen von den Fraktionen ausgewählten Experten heraus, zieht die Verknüpfung mit den Erkenntnissen aus Übersee von Dr. Craig Childress (USA) und Sachverständigen aus Psychologie und Ärzteschaft und fordert den Vorsitzenden des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz (AfRuV), Stephan Brandner, zu entschiedenem Handeln gegen die Merkel-Regierung auf !

Wichtigste Kernsätze der von den Fraktionen in den AfRuV einbestellten Experten

Weisen nicht schon alleine diese Experten-Aussagen auf eine vorliegende fahrlässige Misshandlung der Trennungs- und Scheidungskinder, deren Eltern, Großeltern und Familien hin ?

 

Prof. Dr. Rüdiger Ernst, Vorsitzender Richter am Kammergericht Berlin, 3. Zivilsenat – Senat für Familiensachen, als Sachverständiger benannt von den GRÜNEN

 

 





Prof. Dr. Stefan Heilmann
, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Frankfurt am Mai, 1. Senat für Familiensachen, als Sachverständiger benannt von der SPD

… wird in Kurzform nachgereicht !





.
Johannes Hildebrandt
, Rechtsanwalt, Schwabach, Fachanwalt für Familienrecht, als Sachverständiger benannt von der FDP

… wird in Kurzform nachgereicht !




Dr. Gudrun Lies-Benachib
, Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Frankfurt am Main, 2. Senat für Familiensachen, als Sachverständige benannt von der SPD

… wird in Kurzform nachgereicht !



Carsten Löbbert
, Bundessprecher der Neuen Richtervereinigung – Zusammenschluss von Richterinnen und Richtern, Staatsanwältinnen und Staatsanwälten e.V., Berlin, Sprecher der Fachgruppe Familienrecht, Präsident des Amtsgerichts Lübeck, als Sachverständiger benannt von der LINKEN

… wird in Kurzform nachgereicht !




Joachim Lüblinghoff, Deutscher Richterbund, Bund der Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte e.V. (DRB), Stellvertretender Vorsitzender, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Hamm, als Sachverständiger benannt von der CDU/CSU

… wird in Kurzform nachgereicht !





Gerd Riedmeier
, Sprecher der Interessengemeinschaft Jungen, Männer und Väter (IG-JMV), als Sachverständiger benannt von der CDU/CSU

… wird in Kurzform nachgereicht !






Dr. Jürgen Schmid
, Richter am Amtsgericht München, als Sachverständiger benannt von der CDU/CSU

… wird in Kurzform nachgereicht !


.
Was sagen die Experten aus den USA über die Familiengerichte ?

Das Fehlverhalten der Gerichte bei Scheidungen
Warum versagt professionelle Psychologie bei den Familiengerichten ?
Dr. Craig Childress (USA): Die Ablehnung eines Elternteils im Zusammenhang mit der Scheidung ist eine Familientherapiefrage, keine Sorgerechtsfrage

Was sagen die Experten aus Psychologie, Ärzteschaft und Betroffenen-Experten ?

Eltern-Kind-Entfremdung ist psychische Kindesmisshandlung
Parental Alienation (Syndrome) – Eine ernst zu nehmende Form von psychischer Kindesmisshandlung
in Neuropsychiatrie erschienen am

Kontaktabbruch zu lebenden Eltern: Die Zeit mindert die Belastung nicht !
Kendler: „Kontaktverlust führt zu schweren Depressionen, insbesondere beim Verlust des Kontakts zur Mutter
Bei Kontaktverlust zum Vater bewirkt Trennung größere Probleme als Tod“

Mit Hilfe des Justizapparats: Beim Eltern-Entfremdungssyndrom PAS geht es um Emotionale Gewalt
Ärztekammer Salzburg schlägt ALARM : „Emotionaler Missbrauch ist ebenso quälend wie sexueller Missbrauch – schmerzlichste Erfahrungen, die einem Menschen zustoßen können“

Erneuter Anlauf: BETROFFENE IN DEN AUSSCHUSS – keine Profiteure !

Die Konsequenzen aus der Ausschusssitzung für die Merkel-Regierung

Der Vorsitzende des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz, Stephan Brandner, wurde mit Mail vom

………………………….Von: ARCHEVIVA [mailto:archezeit@gmx.de]
.………………………Gesendet: Samstag, 28. September 2019 11:18
………………………….An: ‚brandner stephan vorsitzender afruv‘
………………………….Betreff: Die Konsequenzen aus der Ausschusssitzung vom 25. September 2019 „Fortbildung
………………………… von.Richterinnen und Richtern …“

 

unter dem Betreff „Die Konsequenzen aus der Ausschusssitzung vom 25. September 2019 „Fortbildung von Richterinnen und Richtern … “ von der Leiterin der ARCHE aufgefordert gegen die Regierung unter Dr. Angela Merkel tätig zu werden.

Dient dieser Artikel bereits jetzt schon als Beweis für das Versagen der Merkel-Regierung ?

Misshandeln Familienrichter Kinder bei Anhörungen mit Vorsatz ?
 

Die Väterbewegung Köln schreibt

Bundesregierung muss handeln: Experten fordern Qualitätsverbesserung in familiengerichtlichen Verfahren – Wenn Familienrichter Laien sind …