Männerkongress 2014

Programm

Freitag, 19.09.2014

12:00 Uhr Begrüßung
12:45-14:15 Uhr I. Erkundungen des Themas aus männlicher Sicht
  „Die Enteignung des Phallischen“
Prof. Dr. Walter Hollstein (Basel)
„Männerkrankheiten. Bemerkungen zur sozialen Konstruktion psychopathologischer Kategorien“
PD Dr. Peter Schneider (Zürich)
14:15-14:45 Uhr Pause
14:45-16.15 Uhr II. Psychische Belastungen bei Jungen
„Destruktive Impulsivität bei männlichen Jugendlichen – eine therapeutische Herausforderung“
Dr. Manfred Endres (München)
„ADHS – Warum zappelt Philipp?“
Dr. Bernhard Stier (Butzbach)
16:15-16:45 Uhr Pause
16:45-19:00 Uhr III. Psychische Belastungen bei Männern
„Gut getarnt ist halb gewonnen? Depression bei Männern“
Prof. Dr. Anne-Maria Möller-Leimkühler (München)
„Männliches Leiden an der Arbeitswelt – Ursachen, Folgen, Lösungsansätze“
Prof. Dr. Johannes Siegrist (Düsseldorf)
„Risikolust am Rausch – doing gender with drugs!“
Prof. Dr. Heino Stöver (Frankfurt a.M.)
3 alternative Abendveranstaltungen
19:30-21:00 Uhr Großgruppe mit gruppenpsychoanalytischer Begleitung
(O.A.S.E., UKD)
Dr. Norbert Hartkamp (Düsseldorf)
Dr. Bertram von der Stein (Köln)
20:00 Uhr
Autorenlesung
(Haus der Universität, Schadowplatz 14)
Ralf Bönt
20:00 Uhr
Filmvorführung „Mysterious Skin“
mit psychoanalytischer Besprechung
(Black Box Düsseldorf, Schulstr. 4)
Prof. Dirk Blothner (Universität Köln)

Samstag, 20.09.2014

8:15 Uhr Begrüßung
8:30-10:00 Uhr IV. Gewalt
„Was macht den Rollenkäfig so stabil?“
Prof. Dr. Matthias Franz (Düsseldorf)
„Gewalt macht krank. Ein Thema (auch) für Männer?“
André Karger (Düsseldorf)
10:00-10:30 Uhr Pause
10:30-12.00 Uhr Podiumsdiskussion
mit Thomas Altgeld (LVGAFS Niedersachsen e. V.), Dr. Christiane Groß (ÄKNO),
Martin Rosowski (Bundesforum Männer), Marlene Rupprecht (MdB a.D., SPD),
Olaf Theuerkauf (Stiftung Männergesundheit)
Moderation: Philipp Holstein
12:00-13:00 Uhr Mittagessen
13:00-15:00 Uhr V. Psychotherapie
Teil 1: ambulant
„Männer und das Land der (un)heimlichen Gefühle“
Dipl.-Psych. Björn Süfke (Leopoldshöhe)
„Seelische Konflikte in der männlichen Entwicklung“
Dr. Heribert Blass (Düsseldorf)
Teil 2: stationär
„Westdeutsche Männer in stationärer Psychotherapie bis 1990″
Christoph Schwamm
„Tagesklinik für Männer – Ein teilstationäres Behandlungskonzept“
Prof. Dr. Michael Hettich (Sehnde)
15:00-15:30 Uhr Pause
15:30-17:00 Uhr VI. Prävention
„Arbeitsstress bei Männern – Möglichkeiten der Prävention“
Prof. Dr. Peter Angerer (Düsseldorf)
„Beschleunigte Jungs- verlangsamte Frauen? –
Ergebnisse empirisch-psychoanalytischer Studien zu ADHS“
Prof. Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber (Frankfurt a.M.)
17:00-18:00 Uhr Abschluss
Schlussstatements, Diskussion, Resümee

Referenten

Name Arbeitsgebiet Ort
Altgeld, Thomas Geschäftsführer Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin (LVGAFS) Niedersachsen e. V. Hannover
Angerer, Prof. Dr. Peter Arbeits- und Sozialmedizin Düsseldorf
Blothner, Prof. Dr. Dirk Kulturforschung, Filmanalyse Köln
Bönt, Ralf freier Schriftsteller, Physiker Berlin
Endres, Dr. Manfred Ärztliche Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen e.V. München
Franz, Prof. Dr. Matthias Psychosomatische Medizin Düsseldorf
Groß, Dr. Christiane Ärztekammer Nordrhein Düsseldorf
Hartkamp, Dr. Norbert Psychoanalyse Solingen
Hettich, Dr. Michael Psychosomatische Medizin Sehnde
Hollstein, Prof. Dr. Walter Soziologie Riehen
Holstein, Philipp Journalist (Rheinische Post) Düsseldorf
Karger, OA André Psychosomatische Medizin Düsseldorf
Köster, Dr. Monika Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Köln
Leuzinger-Bohleber, Prof. Dr. Marianne Psychoanalytikerin Frankfurt a.M.
Möller-Leimkühler, Prof. Dr. Anne-Maria Psychiatrische Soziologie München
Rosowski, Martin Vorsitzender Bundesforum Männer;
Geschäftsführer der Männerareit in der EKD
Hannover
Rupprecht, Marlene SPD, MdB a.D. Berlin
Schneider, PD Dr. Peter Psychoanalytiker Zürich
Siegrist, Prof. Dr. Johannes Medizinische Soziologie Düsseldorf
Stier, Dr. med. Bernhard Kinderarzt, Autor („Jungen und Gesundheit“) Butzbach
Stöver, Prof. Dr. Heino Frankfurt
Süfke, Dipl.-Psych. Björn Psychologe, Psychotherapeut, Autor (Männertherapie) Leopoldshöhe
Theuerkauf, Olaf Kaufmännischer Vorstand Stiftung Männergesundheit Berlin
von der Stein, Dr. Bertram Psychoanalyse Köln


Veranstaltungsorte

Heinrich-Heine-Universität
Hörsaal 13A
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf